Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

30 Jahre Cochlea-Implantat an der MHH

30.04.2014 - (idw) Medizinische Hochschule Hannover

Festakt und Tag der offenen Tür am bundesweiten Tag des Hörens, 14. Mai Es war Leidenschaft und die feste Überzeugung, Betroffenen nachhaltig helfen und ihr Leben ungemein verbessern zu können: So begann 1984 an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) als Pionierleistung des damaligen Direktors der Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Professor Dr. Ernst Lehnhardt, die Erfolgsgeschichte des Cochlea-Implantats an der MHH gemeinsam mit der Firma Cochlear. Seit 1993 wurde das Implantat-Programm unter der Ägide von Professor Dr. Thomas Lenarz konsequent zum mittlerweile weltweit größten CI-Zentrum ausgebaut.

Dieses Jahr steht daher ganz im Zeichen der Hörsystemversorgung, denn die HNO-Klinik der MHH feiert 30 Jahre Cochlea-Implantation. Für die MHH und ihre Patienten ist dieses Jubiläum herausragend und soll daher entsprechend gewürdigt werden. Den Auftakt macht am 14. Mai 2014, dem Tag des Hörens, ein Festakt mit anschließendem Tag der offenen Tür. Dazu sind ab 12 Uhr Vertreter aus der Politik, Partner aus der Industrie, der Selbsthilfe sowie natürlich die Patienten aus den Anfangsjahren und alle Interessierten eingeladen.

Anschließend gibt es ein buntes Programm: kostenlose Hörtests, medizinische Kurzinformationen, Teilnahme an Hörtrainings und technischen Anpassungen sowie Einblicke in Forschung und Labor. Dazu präsentieren sich Selbsthilfeverbände und die Hersteller von Hörsystemen. Außerdem halten Experten Vorträge zu vielen Themen rund um Hören und Schwerhörigkeit. Bei den zahlreichen Aktionen des Teams des Deutschen HörZentrums der HNO können die jungen Besucher zudem ihre Sinne schärfen, basteln, puzzeln und beim Phaenomobil spannende Experimente erleben. Außerdem ist die Ausstellung Ohrenheilkunde in drei Jahrhunderten von Professor Dr. Hans-Peter Zenner, HNO-Klinik des Universitätsklinikums Tübingen, zu sehen. Nicht zuletzt ist die Zeit der Schnecken ein Walking Act von Art Tremondo ein echter Hingucker.

Wir laden alle Interessierten ein für

Mittwoch, 14. Mai 2014
ab 12 Uhr zum Festakt und ab 14 Uhr zum Tag der offenen Tür im
Deutschen HörZentrum der HNO an der MHH,
Karl-Wiechert-Allee 3, 30625 Hannover.

Weitere Informationen über CI und Hörsystemversorgung und die Festveranstaltungen erhalten Sie bei Daniela Beyer, Telefon (0511) 532-3016, beyer.daniela@mh-hannover.de.
uniprotokolle > Nachrichten > 30 Jahre Cochlea-Implantat an der MHH
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/277206/">30 Jahre Cochlea-Implantat an der MHH </a>