Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Helfen, fördern, unterstützen: Gesellschaft der Freunde der MHH feiert 50. Jubiläum

02.05.2014 - (idw) Medizinische Hochschule Hannover

Engagement für Forschung, Lehre und Patientenversorgung / Jubiläumsfeier am 7. Mai 2014 mit Sozialministerin Cornelia Rundt / Einladung an Medienvertreter Die Gesellschaft der Freunde der Medizinischen Hochschule Hannover e.V. (GdF der MHH) wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Seit fünf Jahrzehnten setzen sich die Mitglieder der Gesellschaft für die Forschung, Lehre und Patientenversorgung an der Hochschule ein. Die GdF sammelt und verwaltet Mittel, um damit insbesondere jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlen den Einstieg in größere Forschungsvorhaben zu ermöglichen oder bereits abgeschlossene Arbeiten zu prämieren. So werden beispielsweise jährlich der Claudia von Schilling Preis, der Sir Hans Krebs Preis und der Hans Heinrich Niemann Gedächtnispreis vergeben. Außerdem verwaltet die Gesellschaft mehrere Stiftungen. Dazu gehören die Tumorstiftung der MHH, die Helmut-Drexler-Stiftung für kardiovaskuläre Forschung und Weiterbildung an der MHH und die Elke und Dr. Rolf Ecklebe Stiftung. Die Gesellschaft hat mehr als 600 Mitglieder und unterstützt verschiedene Forschungsprojekte jedes Jahr mit insgesamt 600.000 bis 1,2 Millionen Euro. An der Jubiläumsfeier werden auch Cornelia Rundt, Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, und Stefan Schostok, Oberbürgermeister der Stadt Hannover, teilnehmen.

Medienvertreter sind zu der Feier eingeladen am

Mittwoch, 7. Mai 2014
ab 16 Uhr
Gebäude J1, Hörsaal F, Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover.

Nach der Begrüßung durch Professor Dr. Hartmut Küppers, Vorstandsvorsitzender der GdF, werden Professor Dr. Christopher Baum, Präsident der MHH, Ministerin Cornelia Rundt sowie Oberbürgermeister Stefan Schostok Grußworte sprechen. Den anschließenden Festvortrag hält Professorin Dr. Brigitte Lohff vom MHH-Institut für Geschichte, Ethik und Philosophie der Medizin. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung vom MHH Symphonie Orchester unter der Leitung von Volker Worlitzsch.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Professor Dr. Hartmut Küppers, Gesellschaft der Freunde der MHH, Telefon (0511) 532-5703, kueppers.hartmut@mh-hannover.de.
uniprotokolle > Nachrichten > Helfen, fördern, unterstützen: Gesellschaft der Freunde der MHH feiert 50. Jubiläum
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/277319/">Helfen, fördern, unterstützen: Gesellschaft der Freunde der MHH feiert 50. Jubiläum </a>