Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Neue Fachpublikation: "Future Business Software Current Trends in Business Software Development"

07.05.2014 - (idw) Software-Cluster

In der neuen Buchpublikation Future Business Software Current Trends in Business Software Development (Springer) geben in 11 Beiträgen Experten aus dem deutschen Software-Cluster Einblicke in die Entwicklung der Unternehmenssoftware von morgen. Zu den Autoren, die sowohl aus Industrie und Forschung kommen, gehören Dr. Wolfram Jost (CTO Software AG), Prof. Dr. Dieter Rombach (Institutsleiter Fraunhofer-IESE) und Michael Kleeberg (CTO SEEBURGER AG). Die Publikation beruht auf der gleichnamigen Software-Cluster-Konferenz, die 2012 in St. Leon-Rot stattfand. Die Publikation widmet sich den Fragen: Wie wird die Unternehmenssoftware von morgen aussehen? Und wie wird sie entwickelt werden? Entsprechend drehen sich die Beiträge um emergente Software als neues Paradigma der Unternehmenssoftware sowie agile Software-Entwicklungsprozesse. Emergente Software kombiniert dynamisch und flexibel eine Vielzahl von Komponenten unterschiedlicher Hersteller und passt sich so leichter an neue Anforderungen aus dem Markt oder Geschäftsumfeld an. Durch agile Softwareentwicklung werden die Prozesse dabei flexibler und schlanker.

Die 11 Beiträge des Buches stammen von Experten aus Industrie und Forschung aus dem Software-Cluster im Südwesten Deutschlands, der im Spitzencluster-Wettbewerb der Bundesregierung ausgezeichnet wurde. Die Erfahrungen und Forschungsergebnisse, die den Artikeln zugrunde liegen, stammen aus führenden Unternehmen und Forschungseinrichtungen wie der SAP AG, Software AG, SEEBURGER AG oder Scheer Group sowie dem Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE), der TU Darmstadt und dem Forschungszentrum Informatik Karlsruhe. Der Band enthält alle Vorträge der Konferenz Future Business Software, die am 25. September 2012 in St. Leon-Rot vom deutschen Software-Cluster veranstaltet wurde, in erweiterter und vertiefter Fassung.

Die 137 Seiten umfassende Publikation ist als Hardcover (ISBN 978-3-319-04143-8) und eBook (ISBN 978-3-319-04144-5) im Springer Verlag in der Reihe Progress in IS erschienen. Rezensionsexemplare können unter http://www.springer.com/gp/reviewers beim Verlag bestellt werden.

Herausgeber des Bandes sind Gino Brunetti (Software-Cluster Koordinierungsstelle), Thomas Feld (Scheer Group), Prof. Dr. Lutz Heuser (Urban Software Institute), Dr. Joachim Schnitter (SAP AG) und Dr. Christian Webel (Fraunhofer IESE).

Titelaufnahme:
Brunetti, G.; Feld, Th.; Heuser, L.; Schnitter, J.; Webel, C. (Eds.): Future Business Software Current Trends in Business Software Development. Springer Verlag 2014 (=Progress in IS).

Verlagsinformation zum Buch:
http://www.springer.com/computer/swe/book/978-3-319-04143-8 Weitere Informationen:http://www.springer.com/computer/swe/book/978-3-319-04143-8
uniprotokolle > Nachrichten > Neue Fachpublikation: "Future Business Software Current Trends in Business Software Development"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/277603/">Neue Fachpublikation: "Future Business Software Current Trends in Business Software Development" </a>