Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. Dezember 2017 

FH Düsseldorf: Gold Award bei der internationalen Konferenz der Audio Engineering Society (AES)

07.05.2014 - (idw) Fachhochschule Düsseldorf

Einen großen Erfolg konnte ein Studierenden-Team der FH Düsseldorf bei der internationalen Konferenz der Audio Engineering Society (AES) jetzt in Berlin feiern. Die AES gibt im Rahmen ihrer Conventions Studierenden die Gelegenheit, ihre Arbeiten in Wettbewerben von einer internationalen und renommierten Jury bewerten zu lassen. Die FHD-Studierenden David Bau und Per Loenicker nahmen in diesem Jahr an der Design Competition teil und erhielten für ihre App CHAiOS-Synth den GOLD Award. In diesem Wettbewerb werden innovative studentische Arbeiten aus verschiedenen Bereichen der Audiotechnik mit einer Urkunde und Sachpreisen prämiert. Der CHAiOS-Synth ist ein einfach zu spielender Synthesizer für das iPad und überzeugte die AES-Jury durch sein innovatives und intuitives Bedienkonzept. Die Software, die schon mehr als 4000 Mal aus dem App Store heruntergeladen wurde, entstand innerhalb einer Projektgruppe in der Abteilung Tonstudiotechnik am Fachbereich Medien unter der Leitung von Dipl.-Ing. Christian Epe und Professor Dr. Dieter Leckschat Weitere Informationen:http://www.fh-duesseldorf.de
uniprotokolle > Nachrichten > FH Düsseldorf: Gold Award bei der internationalen Konferenz der Audio Engineering Society (AES)
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/277630/">FH Düsseldorf: Gold Award bei der internationalen Konferenz der Audio Engineering Society (AES) </a>