Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 16. Dezember 2017 

SportScheck verleiht 1. Handelsmanagement Award

08.05.2014 - (idw) Hochschule für angewandtes Management

Zum ersten Mal in der Geschichte des Handelsforums wird SportScheck einen Award verleihen. Deutschlands führender Multichannel-Sportfachhändler prämiert am 14. Mai in der Stadthalle Erding eine Studierende der Hochschule für angewandtes Management (HAM). Die Digitalisierung im Handel schreitet unaufhaltsam voran, erklärt Norbert Wittmann, einer der Referenten des 3. Handelsforums. Während die E-Commerce Pure Player bereits das Totenglöckchen für den stationären Handel läuten, prognostizieren andere goldene Zeiten für die stationären Händler, die Cross Channel konsequent nutzen, skizziert der Handelsexperte (Gruppe Nymphenburg). Es ist ein Thema, das der Cross Channel Pionier SportScheck im Handelsmanagement Award 2014 besonders gewichte.
Aufgrund der massiven Strukturveränderungen im Markt hat sich SportScheck entschieden, den Handelsmanagement Award für wissenschaftliche Leistungen im Bereich Handelsmanagement und E-Commerce ins Leben zu rufen.
Im Rahmen des 3. Handelsforums, bei dem auch Führungskräfte von KiK, Marc OPolo und der GfK referieren, wird SportScheck, ein längjähriger Partner der Hochschule, den mit einem Geldpreis dotierten Award verleihen. Die Preisträgerin, eigens aus den USA eingeflogen, wird erst am 14. Mai bekannt gegeben.
Jürgen Habermann (Mitglied der Geschäftsführung, SportScheck) sowie Hermann Demmel (Bereichsleiter Personalentwicklung/ Unternehmenskultur, SportScheck) werden die Auszeichnung übergeben. Wir glauben an den Handel als Berufsbild, erklärt Jürgen Habermann die Initiative. Es braucht Menschen, die Lust am Handel haben, durch sie wird Handel möglich, sichtbar und nachhaltig. Wir wollen die Leistungen dieser jungen Menschen würdigen und für sie auch als zukünftiger Arbeitgeber attraktiv sein, deshalb fördern wir die Hochschule seit Jahren.
Das Institut für Handelsmanagement der Hochschule für angewandtes Management, unter der Leitung von Prof. Dr. Franz-Michael Binninger (Vizepräsident der Hochschule für angewandtes Management), wird das 3. Handelsforum am 14. Mai in der Stadthalle Erding ab 16 Uhr veranstalten. Namhafte Handelsexperten werden Nachhaltige Innovationen im Handel: Entwicklungen, Trends und Perspektiven aufzeigen.
uniprotokolle > Nachrichten > SportScheck verleiht 1. Handelsmanagement Award
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/277759/">SportScheck verleiht 1. Handelsmanagement Award </a>