Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. Oktober 2017 

EML ist innovativ durch Forschung

12.05.2014 - (idw) EML European Media Laboratory GmbH

Stifterverband für die deutsche Wissenschaft zeichnet Heidelberger IT-Unternehmen EML European Media Laboratory mit dem Siegel "Innovativ durch Forschung" aus. In Deutschland gibt es 3,5 Millionen Unternehmen, weniger als ein Prozent von ihnen forscht eine kleine, aber bedeutsame Gruppe. Denn nur wer forscht, kann Neues entdecken und Innovation und Wachstum schaffen. Deshalb zeichnet der Stifterverband für die deutsche Wissenschaft die Firmen, die ein besonderes Engagement für Forschung und Entwicklung zeigen, mit dem Siegel "Innovativ durch Forschung" aus. Das Heidelberger IT-Unternehmen EML European Media Laboratory erhielt jetzt diese Auszeichnung. Sie gilt für zwei Jahre.

Wir freuen uns sehr darüber und sehen uns in unserer Linie bestätigt, Informationstechnik direkt aus der Forschung in den Markt zu bringen, kommentiert EML-Geschäftsführer Prof. Andreas Reuter. Das EML wurde 1997 von SAP-Mitgründer Klaus Tschira ins Leben gerufen. Sein derzeitiger Schwerpunkt liegt auf der Sprachtechnologie, mit Anwendungen wie dem Anrufbeantworter der Zukunft, der eingehende Antworte automatisch verschriftet.

Pressekontakt:
EML European Media Laboratory GmbH
Dr. Peter Saueressig
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Schloss-Wolfsbrunnenweg 35
69118 Heidelberg
Tel.: +49-6221-533245
Email: saueressig@eml.org
www.eml.org
Twitter: @EMLvoice Weitere Informationen:http://eml.org/deutsch/medien/Pressemitteilungen.php?we_objectID=135&pid=6 EML-Pressemitteilunghttp://www.stifterverband.info Website des Stifterverbands für die deutsche Wissenschafthttps://vmt.eml.org EML Voicemail2Text Service (kostenfrei) - der "Anrufbeantworter der Zukunft"
uniprotokolle > Nachrichten > EML ist innovativ durch Forschung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/277945/">EML ist innovativ durch Forschung </a>