Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 26. Dezember 2014 

Kick-off Meeting "LeActiveMath" am DFKI, 16.01.2004

15.01.2004 - (idw) Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

Das Kick-off Meeting für das E-Learning Projekt LeActiveMath findet am 16. Januar im DFKI in Saarbrücken statt. Das EU-Projekt LeActiveMath wird im 6. europäischen Forschungsrahmenprogramm gefördert. Der Projektantrag hat von allen FP6-Anträgen auf dem Gebiet E-Learning die beste Bewertung erzielt. Die Laufzeit beträgt drei volle Jahre und endet am 31.12.2006. Die EU-Fördersumme beläuft sich auf 0,8 Mio. Euro.

LeActive Math ist eine netz-basierte Lernumgebung, ein intelligentes Tutorsystem, das vor allem für Mathematik- und Informatik eingesetzt werden soll. LeActiveMath kann als E-Learning System an Schulen, Hochschulen und zum eigenständigen Lernen genutzt werden.

Das System ist benutzeradaptiv, d.h. es passt sich dem individuellen Lerner und seinem Kontext an. Diese Adaptivität wird durch ein zentrales Benutzermodell unterstützt, das die persönlichen Eigenschaften und den Wissensstand des Lernenden speichert. So kann LeActiveMath beim Erzeugen der Lerninhalte die Zielsetzung, Arbeitsweise und die Kenntnisse des Lernenden berücksichtigten. Sowohl Lerngeschwindigkeit, Erklärungstiefe als auch Herangehensweise an den Stoff können dabei individuell bestimmt werden.

Die Adaptivität umfasst verschiedene didaktisch motivierte Dimensionen: Zusammenstellung der Lerninhalte; Art der Präsentation (Erscheinungsbild, Ausführlichkeit) und Art der Ausgabe der Inhalte (Bildschirm oder Drucker); Zusammenstellung von Aufgaben und Beispielen; Anzahl, Typ und Schwierigkeitsgrad von Beispielen und Übungsaufgaben, Lernvorschläge.

Verschiedene Interaktionswerkzeuge ermöglichen aktives und auch exploratives Lernen: Zugunsten einer individuellen Navigation durch den Stoff wurde verzichtet auf eine festgelegte Abfolge von Lerneinheiten.

Koordiniert wird das Projekt gemeinsam von Eurice - European Research and Project Office GmbH und DFKI, wobei die Leitung bei Dr. Erica Melis vom DFKI liegt. Zum Kick-off werden Vertreter aller Projektpartner zusammenkommen, um die einzelnen Arbeitspakete und Milestones festzulegen. Eröffnet wird das Treffen von Dr. Susanne Reichrath vom saarländischen Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft

Die Projektpartner sind:
University of Edinburgh
TZ Eindhoven
Universität Augsburg
University of Northumbria
Universidad de Malaga
Ernst Klett Verlag GmbH
Universität des Saarlandes

Kontakt:
PD. Dr. Erica Melis
DFKI GmbH und Universität des Saarlandes
Tel: +49 (0)681 302 4629
mobil: +49 (0)171 1488164
Fax: +49 (0)681 302 2235
E-Mail: Erica.Melis@dfki.de
uniprotokolle > Nachrichten > Kick-off Meeting "LeActiveMath" am DFKI, 16.01.2004

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/27798/">Kick-off Meeting "LeActiveMath" am DFKI, 16.01.2004 </a>