Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. Oktober 2017 

Wein und Judentum

13.05.2014 - (idw) Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Andreas Lehnardt gibt Buch zu kulturgeschichtlichen Betrachtungen des Gebrauchs von Wein im Judentum heraus Welche Bedeutung Wein im Judentum einnimmt, wird seit vielen Jahrhunderten kontrovers diskutiert. Zu diesem wichtigen, aber doch noch nicht hinreichend beleuchteten Kapitel jüdischer Kulturgeschichte hat Univ.-Prof. Dr. Andreas Lehnhardt von der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) ein Buch herausgegeben, das Beiträge von international angesehenen Wissenschaftlern zu diesem Thema vereint. Wein spielt bis heute eine zentrale Rolle im Judentum. Doch unterscheidet sich der Gebrauch vom christlichen Umgang, erläutert der Herausgeber. Der Band geht auf eine von Lehnardt an der JGU veranstaltete Tagung im September 2012 zurück und fasst die Beiträge der Tagungsteilnehmer zusammen. Sie beleuchten Aspekte des jüdischen Umgangs und Handels mit Wein, u.a. auch in den Schum-Städten Mainz, Worms und Speyer. In dieser Region waren viele Weinhändler ansässig, und bis heute lassen sich auch in Mainz Spuren jüdischen Weines finden.

Veröffentlichung:
Andreas Lehnardt (Hrsg.)
Wein und Judentum
Neofelis Verlag, Berlin, April 2014

Weitere Informationen:
Univ.-Prof. Dr. Andreas Lehnardt
Judaistik
Evangelisch-Theologische Fakultät
FB 01: Katholische Theologie und Evangelische Theologie
Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU)
D 55099 Mainz
Tel. +49 6131 39-20312
Fax +49 6131 39-26700
E-Mail: andreas.lehnardt@uni-mainz.de
http://www.ev.theologie.uni-mainz.de/419.php

Weitere Links:
https://www.neofelis-verlag.de/juedische-studien-israelstudien/juedische-kulturg...
uniprotokolle > Nachrichten > Wein und Judentum
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/278009/">Wein und Judentum </a>