Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 12. August 2020 

Preis für Idsteiner Wissenschafterin

16.01.2004 - (idw) Europa Fachhochschule Fresenius

Annette Fox, PhD, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studiengang Logopädie an der EFF, hat den "Annelie-Frohn-Preis" für das Jahr 2003 erhalten. Dieser Preis wird jährlich von der Annelie-Frohn-Stiftung und der Deutschen Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie (DGPP) verliehen und zeichnet "eine herausragende wissenschaftliche Arbeit zur Thematik hör- und sprachgestörter Kinder aus". Die preisgekrönte Arbeit mit dem Titel "Kindliche Aussprachstörungen" ist inzwischen im Schulz-Kirchner Verlag erschienen.

Die EFF gratuliert ihrer Mitarbeiterin herzlich und freut sich auch besonders darüber, dass der Preis erstmals an eine Logopädin gegangen ist - schließlich setzt sich die EFF seit Jahren für eine Akademisierung der Logopädie ein.
uniprotokolle > Nachrichten > Preis für Idsteiner Wissenschafterin

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/27809/">Preis für Idsteiner Wissenschafterin </a>