Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

TU9 wirbt in Japan um internationalen MINT-Nachwuchs

14.05.2014 - (idw) TU9 German Institutes of Technology

Am 16. und 17.5. beraten die TU9-Universitäten Studieninteressierte auf der European Higher Education Fair in Tokio Zum zweiten Mal präsentieren sich die TU9-Universitäten am 16. und 17. Mai auf der Higher Education Fair (EHEF) in Tokio. Unter dem Motto Study and Research in Europe: Quality Diversity Opportunity werden TU9-Vertreter japanischen MINT-Nachwuchs zu Studium und Promotion in Deutschland beraten. Ziel ist es, exzellente Studierende und Nachwuchswissenschaftler für den Wissenschaftsstandort Deutschland zu gewinnen sowie Kontakte zu japanischen Hochschulen aufzubauen und zu vertiefen.

Die Teilnahme an der German Study & Research Expo Indien wird vom TU9-Partner GATE-Germany organisiert. GATE-Germany ist eine gemeinsame Initiative des DAAD und der HRK, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird.

Hier finden Sie TU9 auf der EHEF 2014:
16.5.2014, 12-19 Uhr und 17.5.2014, 10-17 Uhr, Meiji Universität Tokio (Surugadai Campus, Academy Common 2nd Floor, 1-1 Kanda-Surugadai, Chiyoda-ku, Tokio)

Über TU9
TU9 ist die Allianz führender Technischer Universitäten in Deutschland: RWTH Aachen University, TU Berlin, TU Braunschweig, TU Darmstadt, TU Dresden, Leibniz Universität Hannover, Karlsruher Institut für Technologie, TU München, Universität Stuttgart.

An den TU9-Universitäten sind über 250.000 Studierende immatrikuliert, das sind rund 10 Prozent aller deutschen Studierenden.

In Deutschland stammen rund 50 Prozent der Universitäts-Absolventen in den Ingenieurwissenschaften von den TU9-Universitäten, rund 51 Prozent der Promotionen in den Ingenieurwissenschaften werden an den TU9-Universitäten durchgeführt.

Medienkontakt:
Venio Piero Quinque (TU9 Geschäftsführer)
TU9 German Institutes of Technology e.V.
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
D-10178 Berlin
Telefon: 0049(0)30 278 74 76 80
E-Mail: presse@tu9.de

TU9 ist Bundessieger der Kategorie Bildung und Ausgewählter Ort im Wettbewerb 365 Orte im Land der Ideen 2012. Weitere Informationen:http://www.tu9.de
uniprotokolle > Nachrichten > TU9 wirbt in Japan um internationalen MINT-Nachwuchs
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/278093/">TU9 wirbt in Japan um internationalen MINT-Nachwuchs </a>