Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 8. August 2020 

Zunehmendes Interesse für das Sorbische

16.01.2004 - (idw) Universität Leipzig

Antrittsvorlesung des Sorabistik-Professors Eduard Werner an der Universität Leipzig

Am 19.Januar 2004 (14 Uhr, Hörsaal 6 im Hörsaalgebäude, Universitätsstraße) hält Prof. Dr. Eduard Werner, geschäftsführender Direktor des Instituts für Sorabistik an der Universität Leipzig, seine Antrittsvorlesung zum Thema "Westslavisch im Mittelalter: Das Petschaft von Kayna". Sie behandelt damit eines der ältesten westslavischen Sprachdenkmäler, das jedoch wenig bekannt ist.
Das Institut für Sorabistik ist das einzige Institut in Deutschland, an dem Sorbischlehrer und Sorabisten ausgebildet werden. Unterrichtssprachen sind Ober- und Niedersorbisch. In letzter Zeit finden die Sorabistik und die dazu angebotenen Studiengänge an der Universität Leipzig zunehmendes Interesse, insbesondere im slavischen Ausland.


Weitere Informationen:
Prof. Dr. Eduard Werner / Edward Wornar
Telefon: 0341 - 97 37650
http://www.keyserver.net
uniprotokolle > Nachrichten > Zunehmendes Interesse für das Sorbische

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/27819/">Zunehmendes Interesse für das Sorbische </a>