Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 17. Dezember 2017 

2. IT-Sicherheitstag Brandenburg am 22.Mai 2014 an der Technischen Hochschule Wildau

16.05.2014 - (idw) Technische Hochschule Wildau [FH]

An der Technischen Hochschule Wildau findet am 22. Mai 2014 ab 10.00 Uhr der 2. IT-Sicherheitstag statt. Organisiert wird die Veranstaltung vom Brandenburger Netzwerk der IT- und Internetwirtschaft SIBB region gemeinsam mit den eBusiness-Lotsen des Landes Brandenburg, der Handwerkskammer Ostbrandenburg, den Industrie- und Handelskammern des Landes Brandenburg sowie der TH Wildau. Die Themenpalette reicht von allgemeinen Praxistipps zur Sicherheit in Unternehmens-IT-Netzwerken über die Bedeutung von Informations-Sicherheits-Management-Systemen (ISMS) bis hin zu Fragen, was moderne Firewall-Systeme heute leisten.

Prof. Dr.-Ing. Michael Hendrix, Wirtschaftsinformatiker an der TH Wildau und Wissenschaftspartner des eBusiness-Lotsen Ostbrandenburg: Der Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) eröffnet neue Möglichkeiten zur Verbesserung und Ausweitung der elektronischen Unterstützung von Geschäftsprozessen. Dies gilt in verstärktem Maße auch für kleine und mittlere Unternehmen. Damit sind allerdings auch erhöhte Sicherheitsanforderungen verbunden, um eventuell sogar existenzbedrohenden Risiken vorzubeugen. Eine besondere Zielstellung des IT-Sicherheitstages ist es deshalb, die Kompetenzen dieser Unternehmen auf dem Gebiet der IKT zu verbessern und sie für den effektiven Schutz ihrer digitalen Geschäftsprozesse zu sensibilisieren.

Astrid Vieth, Netzwerkmanagerin SIBB region: Die anhaltende Sicherheitsdiskussion zu sensiblen Unternehmensdaten unterstreicht die Bedeutung einer solchen Veranstaltung. Ob die Beeinflussung des Mitarbeiterverhaltens bei der IT-Sicherheit, die Verschlüsselung von Daten oder die Abwehr von Cyber-Angriffen all das sind Aspekte, die immer wieder diskutiert werden müssen. Wichtig ist aber auch, Lösungsangebote aufzuzeigen und zu unterbreiten. Das leistet dieser inhaltsreiche Tag. Der IT-Sicherheitstag gibt in spannenden Vorträgen und Demonstrationen praktische Anwendungshilfen sowie Antworten auf Fragen, die heute auch gerade bei kleinen und mittleren Unternehmen aus Industrie, Handel und Handwerk besonders im Fokus der Aufmerksamkeit stehen sollten. Weitere Informationen:http://www.th-wildau.dehttp://www.sibb.de/veranstaltungen
uniprotokolle > Nachrichten > 2. IT-Sicherheitstag Brandenburg am 22.Mai 2014 an der Technischen Hochschule Wildau
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/278302/">2. IT-Sicherheitstag Brandenburg am 22.Mai 2014 an der Technischen Hochschule Wildau </a>