Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. Oktober 2017 

Cinema Symhonic

19.05.2014 - (idw) Hochschule München

Chor und Symphonieorchester der Hochschule München präsentieren am 31. Mai und 2. Juni 2014 Klassiker der Filmmusik Das Sommerkonzert von Chor und Symphonieorchester der Hochschule München präsentiert in diesem Jahr ein Programm für Liebhaber des Kinos: Berühmte Filmmusiken aus 80 Jahren Filmgeschichte erleben ein Revival. Zu hören sind Soundtracks aus legendären Western wie High Noon, Spiel mir das Lied vom Tod oder Die Glorreichen Sieben, aus Spielfilm-Klassikern und Krimiserien wie Frühstück bei Tiffany (mit der Musik von Moon River), La Califfa oder Miss Marple. Aber auch die Musik der jüngeren Filmgeschichte ist prominent vertreten, etwa mit populären Themen aus James Bond-Filmen sowie mit Ausschnitten aus großen Kinohits wie Schindlers Liste, Herr der Ringe oder Fluch der Karibik.

Viele der Musiken werden in Originalarrangements erklingen. Außerdem sind Arrangements des Komponisten und Filmmusikarrangeurs Matthias Keller zu hören, der seit Jahren als Redakteur für die Filmmusiksendungen des Bayerischen Rundfunks verantwortlich ist. Matthias Keller wird das Konzert moderieren und mit seinem großen Wissen unterhaltsam durch den Abend führen. Chor und Orchester werden durch einige Solisten ergänzt: die Augsburger Sopranistin Isabell Münsch, die in jüngster Zeit sowohl am Augsburger Theater als auch durch Soloauftritte mit dem Rundfunkorchester des BR auf sich aufmerksam gemacht hat; der Mundharmonika-Virtuose Cornel Ionescu und der Konzertmeister des Hochschul-Orchesters, Edgar Valenzuela.

Chor und Symphonieorchester der Hochschule präsentieren sich diesmal in einer besonders großen Besetzung: Allein 6 Schlagwerker, über 130 Choristen und gut 80 Orchesterspieler nehmen sich der riesigen Partituren an. Die Leitung des Konzerts liegt wie immer in den Händen von Prof. Dr. Theodor Schmitt.

Zeit und Ort:
Samstag, 31. Mai, 19.00 Uhr Große Aula der Ludwig-Maximilians-Universität, München
Montag, 02. Juni, 20.00 Uhr Herkulessaal der Residenz, München

Eintritt:
LMU: 14,- Euro (erm. 7,-), Herkulessaal: 14,-/16,-/20,- Euro (erm. jeweils halber Preis)

Vorverkauf:
Karten ab 19. Mai 2014 über das Sekretariat der Fakultät für Studium Generale und
Interdisziplinäre Studien, Dachauer Str. 100a, Raum T 3.005, Tel. 089/1265-4312
Abendkasse eine Stunde vor Konzertbeginn

Pressekarten: christina.kaufmann@hm.edu
uniprotokolle > Nachrichten > Cinema Symhonic
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/278365/">Cinema Symhonic </a>