Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Agenda Lehre bringt Studierende und Lehrende zusammen

20.05.2014 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Gemeinsam soll die Qualität von Studium und Lehre verbessert werden: Erste Diskussionsrunde gab Anregungen. Agenda Lehre lautete am 19. Mai 2014 der Titel einer Workshop-Veranstaltung, die durch den Studierendenrat und die Studentische Koordination in Zusammenarbeit mit der Hochschulleitung und dem Zentrum für Qualität (ZfQ) durchgeführt wurde. Rund 30 Lehrende und Studierende nutzten hierbei die Chance, sich über Verbesserungen von Studium und Lehre auszutauschen, die jeweils andere Sichtweise kennen zu lernen und über neue Lösungsansätze zu diskutieren. In den moderierten Workshop-Gruppen wurden mit Übergang vom Bachelor zum Master, Kompetenzorientierung, Evaluationen, Prüfungen und Anwesenheitspflicht fünf Themen bearbeitet, die jeweils nicht nur sehr aktuell sind, sondern mitunter auch kontrovers diskutiert werden.

Nach der Begrüßung durch Prof. Dr. Frank Bohlander (Vizepräsident Studium und Lehre) und der Einleitung durch die beiden Organisatorinnen Sabine Blumenthal und Tina Morgenroth entwickelte sich zwischen den Studierenden und Lehrenden sehr schnell ein konstruktiver Austausch. Hierbei wurde deutlich, dass so manche kritische Sichtweise aufeinander womöglich unbegründet ist und stattdessen Erwartungen, Vorstellungen und Ideen von Studierenden und Lehrenden oftmals nicht weit auseinander liegen. An den Thementischen konnten daher zahlreiche Verbesserungsvorschläge und Handlungsempfehlungen festgehalten werden, die im Plenum vorgestellt und weiter diskutiert wurden.

Eine Anknüpfung an die Ergebnisse der Agenda Lehre soll darüber hinaus in den Senatskommissionen Qualität und Exzellenz sowie Studium und Lehre erfolgen, indem die erarbeiteten Lösungsvorschläge erneut aufgegriffen und weiterverfolgt werden. Zudem ist vorgesehen, die Veranstaltung zukünftig einmal im Semester durchzuführen, sodass sowohl die jetzigen Teilnehmenden als auch alle anderen Studierenden und Lehrenden erneut die Möglichkeit eines gemeinsamen Ideenaustausches wahrnehmen können.
Ludwig Finster
uniprotokolle > Nachrichten > Agenda Lehre bringt Studierende und Lehrende zusammen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/278528/">Agenda Lehre bringt Studierende und Lehrende zusammen </a>