Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. Oktober 2017 

Symposium Bürger Gesellschaft Gestaltung: Design-Blicke in den Stadtraum Würzburg

23.05.2014 - (idw) Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

In drei Workshops wurden Konzepte exemplarisch für die Würzburger Augustiner- und Sanderstraße erarbeitet Die Fakultät Gestaltung der Hochschule Würzburg-Schweinfurt lud auf Basis einer Abschlussarbeit von Johannes Friedrich zum zweitägigen Symposium Bürger Gesellschaft Gestaltung ein. In Kooperation mit der Stadt Würzburg sowie der Agentur Zum Kuckuck ging es um die Frage, wie es der Mensch schafft, sich in der Welt zuhause zu fühlen?

Im Aufgabenfeld Stadtentwicklung, so die Initiatoren, werden die Rufe nach Bürgerbeteiligung immer lauter. Die Bürger wollen allumfassend informiert werden, ihre Interessen besser gewahrt sehen und ihre Vorstellungen direkt einbringen. Welchen Beitrag kann Design zu den Aufgaben einer Stadt leisten? Wie kann eine gemeinschaftliche Stadtentwicklung aussehen? Welche Erfahrungen haben andere Städte mit Designern gemacht? Welche Möglichkeiten bietet Social Design für Würzburg?

Die Stadtverwaltung ist vor große Herausforderung gestellt und soll funktionierende Konzepte entwickeln und diese allen Beteiligten überzeugend vermitteln. Einige Städte, so die Gestalter, setzen dabei auf die Impulse der Kreativszene, denn die knappe Personallage der Kommunen lässt kaum Spielraum, um neue Konzepte zu entwickeln, auszuprobieren und einzusetzen. Von den Gestaltern und Architekten erhoffen sich die Städte frische Ideen und auch unkonventionelle Lösungen. Dafür richtet man ihnen Denk- und Experimentierräume ein, in denen interdisziplinäre Teams neue Lösungsansätze entwickeln.

Beim Symposium Bürger Gesellschaft Gestaltung wurde den rund hundert Teilnehmern am ersten Tag das Thema durch wissenschaftliche Vorträge und Beispiele nähergebracht. Am zweiten Tag entwickelte ein kleines Designlabor Perspektiven für die Augustiner- und Sanderstraße. Die drei Teams stellten anschließend ihre im Workshop erarbeiteten Konzepte vor. Weitere Informationen:http://www.fhws.dehttp://www.buergergesellschaftgestaltung.de
uniprotokolle > Nachrichten > Symposium Bürger Gesellschaft Gestaltung: Design-Blicke in den Stadtraum Würzburg
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/278733/">Symposium Bürger Gesellschaft Gestaltung: Design-Blicke in den Stadtraum Würzburg </a>