Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 15. Dezember 2017 

Und Action!: Saarbrücker Informatiker punkten mit Kommunikationskonzept bei Hochschulwettbewerb

26.05.2014 - (idw) Universität des Saarlandes

Hollywood-Kinofilme, wie Stirb langsam 4.0, Firewall oder Password Swordfish haben eines gemeinsam: Sie bieten Hackern eine Bühne und lassen die Forschung dahinter im Dunkeln. Zwei Saarbrücker Informatiker wollen dies ändern. Ihr eigens dafür entwickeltes Kommunikationskonzept wurde nun beim Hochschulwettbewerb ausgezeichnet. Neben Vorschusslorbeeren erhalten die beiden Informatiker damit ein Budget von 10.000 Euro, um ihr Konzept zu verwirklichen. Die Dreharbeiten sollen in wenigen Wochen beginnen. Wir wollen informieren, aber auch unterhalten und Interesse an den Herausforderungen wecken, denen wir uns täglich stellen, erklärt Stefan Nürnberger, der am Center for IT-Security, Privacy and Accountability (CISPA) zur Sicherheit von Betriebssystemen forscht und an der Saarbrücken Graduate School of Computer Science promoviert. Zusammen mit Gordon Bolduan, der für die Öffentlichkeitsarbeit des Saarbrücker Informatikstandorts zuständig ist, hat er ein Kommunikationskonzept entwickelt, dessen Umsetzung nun im Rahmen des Hochschulwettbewerbes Mehr als Bits und Bytes - Nachwuchswissenschaftler kommunizieren ihre Arbeit mit 10.000 Euro gefördert wird. Mit diesem Wettbewerb ruft die Initiative Wissenschaft im Dialog jedes Jahr Nachwuchswissenschaftler dazu auf, Kommunikationsideen für die Vermittlung von Forschungsthemen zu erarbeiten.

Die beiden Informatiker von der Saar-Uni planen unter dem Arbeitstitel Dr. Security eine Web-Serie, die aus fünf-minütigen Episoden besteht. Sie sollen alltägliche Bedrohungen durch Informationstechnologie auf unterhaltsame Weise erklären. Hauptdarsteller der Serie ist ein Forscher, dessen zynische, kauzige Art polarisiert. Gleichzeitig überzeugt er durch Scharfsinn und Intelligenz, indem er IT-Sicherheits-Probleme aus dem Alltag identifiziert, analysiert und löst. In jeder Episode werden neue Probleme aufgedeckt, die jeden Bürger betreffen. Die Serie wird in einer modernen Bildsprache gefilmt.

Dr. Security ist Gewinner beim Hochschulwettbewerb Mehr als Bits und Bytes - Nachwuchswissenschaftler kommunizieren ihre Arbeit und wird mit 10.000 Euro für die Umsetzung prämiert. Der Hochschulwettbewerb wird seit 2007 ausgeschrieben. Im Rahmen des Wissenschaftsjahrs 2014 Die digitale Gesellschaft wird er von Wissenschaft im Dialog durchgeführt. Das Wissenschaftsjahr wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gemeinsam mit der Initiative Wissenschaft im Dialog sowie zahlreichen Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur ausgerichtet, macht Forschung und Wissenschaft erlebbar und fördert die gesellschaftliche Debatte über Herausforderungen und Chancen des digitalen Wandels.
Weitere Informationen:

Fragen beantworten:
Stefan Nürnberger
Center for IT-Security, Privacy and Accountability
E-Mail: nuernberger@cs.uni-saarland.de
Tel.: 0681 302-57364

Gordon Bolduan
Wissenschaftskommunikation
Kompetenzzentrum Informatik Saarland
E-Mail: bolduan@mmci.uni-saarland.de
Tel.: 0681 302-70741 Weitere Informationen:http://www.digital-ist.dehttp://idw-online.de:8008/de/news588212http://www.informatik-saarland.dehttp://www.cispa-security.de
uniprotokolle > Nachrichten > Und Action!: Saarbrücker Informatiker punkten mit Kommunikationskonzept bei Hochschulwettbewerb
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/278820/">Und Action!: Saarbrücker Informatiker punkten mit Kommunikationskonzept bei Hochschulwettbewerb </a>