Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. Oktober 2017 

Informationsveranstaltung Online-Masterstudiengang Integrative Begabungs- und Begabtenförderung

26.05.2014 - (idw) Pädagogische Hochschule Karlsruhe

Am Mittwoch, den 18. Juni 2014 findet an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe eine Informationsveranstaltung zum Online-Masterstudiengang Integrative Begabungs- und Begabtenförderung statt. Es gibt Informationen zu den Studieninhalten, Ablauf und Organisation des Fernstudiums. Am Mittwoch, den 18. Juni 2014 lädt die Pädagogische Hochschule Karlsruhe zu einer Informationsveranstaltung zum Online-Masterstudiengang Integrative Begabungs- und Begabtenförderung ein. Prof. Dr. Gabriele Weigand stellt die Studieninhalte, den Ablauf und die Organisation des Fernstudiums vor und steht anschließend für alle Fragen zur Verfügung.

Beginn ist um 16:30 Uhr an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe (Bismarckstraße 10, Gebäude I, Raum 112, 76133 Karlsruhe). Alle Interessentinnen und Interessenten sind herzlich willkommen. Eine formlose Anmeldung wird erbeten an: woermann@ph-karlsruhe.de.

Begabungs- und Begabtenförderung ist zu einem anerkannten Qualitätsmerkmal der Schulen geworden. Kinder mit überdurchschnittlichem Leistungsvermögen oder ausgeprägten intellektuellen Fähigkeiten findet man in jeder Klasse. Der professionelle Umgang mit Leistungsheterogenität und unterschiedlichen Lernvoraussetzungen verlangt nach Lernformen, die an den Potenzialen der Kinder anschließen, bei gleichzeitiger Integration in eine Gemeinschaft.

Der Online-Masterstudiengang Integrative Begabungs- und Begabtenförderung (MAS IBBF) vermittelt Kompetenzen zum Erkennen und gezielten Fördern von Begabungen. Das Studium befähigt, Unterricht auf individuelle Lernvoraussetzungen auszurichten und Förderprogramme für besondere Interessen oder Fähigkeiten an Schulen aufzubauen und zu leiten. Der MAS qualifiziert zur Entwicklung, Leitung und Evaluation von Schulprogrammen für Begabungsförderung, zur pädagogischen Diagnostik sowie zur Beratung und Unterstützung von Lehrpersonen, Eltern, Schulleitungen, Behörden und Schulpsychologen. Die vermittelten Konzepte sind in der Praxis entwickelt und bewährt sowie berufswissenschaftlich begründet.

Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe bietet seit dem Wintersemester 2007/08 in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Nordwestschweiz diesen Online-Masterstudiengang an. Der Studiengang ist ein berufsbegleitendes und ergänzbares Blended Learning-Angebot (Ausbildungs-Baukasten) mit Onlinemodulen, Lerngruppen und Präsenzveranstaltungen zur Vertiefung. Die Präsenzveranstaltungen finden an der Pädagogischen Nordwestschweiz FHNW in Liestal statt. Das Studium beginnt im September 2014.

Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe ist eine Bildungswissenschaftliche Hochschule mit rund 3.800 Studierenden und einem breiten Angebotsprofil an Lehrerbildungsstudiengängen sowie Bachelor- und Masterstudiengängen. Weitere Informationen:http://www.ph-karlsruhe.de/de/weiterbildung/inbebe/
uniprotokolle > Nachrichten > Informationsveranstaltung Online-Masterstudiengang Integrative Begabungs- und Begabtenförderung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/278824/">Informationsveranstaltung Online-Masterstudiengang Integrative Begabungs- und Begabtenförderung </a>