Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. Dezember 2017 

MHH-Radiologe mit Röntgenring geehrt

28.05.2014 - (idw) Medizinische Hochschule Hannover

Privatdozent Dr. Jens Vogel-Claussen erhält renommierte Auszeichnung der Deutschen Röntgengesellschaft am Freitag beim 95. Deutschen Röntgenkongress Privatdozent Dr. Jens Vogel-Claussen ist der diesjährige Träger des Röntgenrings. Die Deutsche Röntgengesellschaft verleiht die Auszeichnung an Radiologen, die sich mit exzellenten wissenschaftlichen Arbeiten und Vorträgen auf nationaler und internationaler Ebene einen herausragenden Ruf erworben haben. Den Röntgenring nimmt Dr. Vogel-Claussen am Freitag, 30. Mai, während des 95. Deutschen Röntgenkongresses entgegen, der in Hamburg stattfindet.

Dr. Vogel-Claussen ist leitender Oberarzt am Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). Der wissenschaftliche Schwerpunkt des 39-jährigen Radiologen ist von der Forschung an der kardio-pulmonalen Magnetresonanztomografie (MRT) geprägt. So etablierte Dr. Vogel-Clausen MRT-Biomarker zum Monitoring von Patienten mit Lungenhochdruck (pulmonale Hypertonie). Darüber hinaus engagiert er sich in interdisziplinären Studien zur Erforschung der Chronisch-obstruktiven Lungenerkrankungen (COPD) und Asthma-Erkrankungen mit Hilfe von Magnetresonanztomografie.
uniprotokolle > Nachrichten > MHH-Radiologe mit Röntgenring geehrt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/279081/">MHH-Radiologe mit Röntgenring geehrt </a>