Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. Oktober 2017 

Presseeinladung: Hochschul-Bildungs-Report 2014

02.06.2014 - (idw) Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Ziel klar verfehlt, Sorgenkind ist die Lehrer-Bildung

Pressekonferenz
Mittwoch, den 11. Juni 2014
11.00 Uhr 12.00 Uhr
Hauptstadtbüro des Stifterverbandes
Pariser Platz 6
10117 Berlin Der Hochschul-Bildungs-Report von Stifterverband und McKinsey misst seit vergangenem Jahr in sechs Handlungsfeldern, wie sich die deutsche Hochschulbildung bis zum Jahr 2020 entwickelt. Das Ergebnis: Das Ziel für 2012 wurde klar verfehlt, die Entwicklung aller Handlungsfelder, von der MINT-Bildung bis zur Chancengerechten Bildung, blieb deutlich hinter den Erwartungen zurück. Besonders schlecht abgeschnitten hat die Lehrer-Bildung, die sich im Vorjahresvergleich noch einmal deutlich verschlechtert hat.

Auf der Pressekonferenz stellen Volker Meyer-Guckel, stellvertretender Generalsekretär des Stifterverbandes, und McKinsey-Direktor Jürgen Schröder die zentralen Ergebnisse des Hochschul-Bildungs-Reports vor. Die Analyse wird mit konkreten Empfehlungen ergänzt, etwa zur Reform des BAföG oder zur Lehrer-Bildung, die den diesjährigen Schwerpunkt des Berichtes bildet.

Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Bitte melden Sie sich an unter presse@stifterverband.de

Pressekontakt:
Moritz Kralemann
Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Tel.: (0 30) 32 29 82-527
E-Mail: moritz.kralemann@stifterverband.de
uniprotokolle > Nachrichten > Presseeinladung: Hochschul-Bildungs-Report 2014
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/279166/">Presseeinladung: Hochschul-Bildungs-Report 2014 </a>