Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. Oktober 2017 

Vortrag über Google, den Datenschutz und das Recht, vergessen zu werden

03.06.2014 - (idw) Universität des Saarlandes

Im Rahmen der Vortragsreihe Alltagsprobleme im Internet Aktuelle Rechtsfragen von Online-Shopping bis NSA-Affäre hält Professor Georg Borges am Dienstag, dem 10. Juni, von 18 bis 20.30 Uhr den Vortrag Google und der Datenschutz das Google-Urteil des EuGH (Saarbrücker Uni-Campus, Audimax-Gebäude B4 1, Saal 0.22).
Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.
Um Anmeldung wird gebeten: E-Mail: rechtsinformatik@jura.uni-saarland.de Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 13. Mai überraschend den Bürgern ein Stück weit Kontrolle über persönliche Daten im Internet gegeben und ihnen ein Recht, vergessen zu werden zuerkannt. Nach dem Urteil der Luxemburger Richter müssen Betreiber von Suchmaschinen wie Google Informationen über Personen aus ihren Datenbanken löschen, wenn diese überholt sind und nicht mehr im Interesse der Öffentlichkeit stehen. Und zwar selbst dann, wenn dieses Interesse früher einmal bestanden hat. Was das viel diskutierte Google-Urteil für den Datenschutz bedeutet, wird IT-Rechtsexperte Professor Georg Borges von der Saar-Universität in seinem Vortrag am 10. Juni erläutern.

Vortragsreihe Alltagsprobleme im Internet Aktuelle Rechtsfragen von Online-Shopping bis NSA-Affäre
Identitätsdiebstahl beim Online-Banking, illegaler Download von Daten, mangelnder Datenschutz in der Cloud, Spionage im weltweiten Netz aktuelle Rechtsfragen im Internet stehen im Mittelpunkt der Vortragsreihe Alltagsprobleme im Internet. Jede Woche greifen die Professoren Georg Borges und Christoph Sorge ein anderes aktuelles Thema auf.

Programm: http://www.uni-saarland.de/lehrstuhl/borges.html
Weitere Informationen: http://www.uni-saarland.de/nc/aktuelles/artikel/nr/10705.html

Kontakt für die Presse: Prof. Dr. Georg Borges, Tel.: 0681/302-3105,
E-Mail: rechtsinformatik@jura.uni-saarland.de

Ein Pressefoto für den kostenlosen Gebrauch finden Sie unter www.uni-saarland.de/pressefotos. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Hinweis für Hörfunk-Journalisten: Sie können Telefoninterviews in Studioqualität mit Wissenschaftlern der Universität des Saarlandes führen, über Rundfunk-Codec (IP-Verbindung mit Direktanwahl oder über ARD-Sternpunkt 106813020001). Interviewwünsche bitte an die Pressestelle (0681/302-2601, oder -64091). Weitere Informationen:http://www.uni-saarland.de/lehrstuhl/borges.html - Programmhttp://www.uni-saarland.de/nc/aktuelles/artikel/nr/10705.html - Weitere Informationen zur Vortragsreihe
uniprotokolle > Nachrichten > Vortrag über Google, den Datenschutz und das Recht, vergessen zu werden
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/279258/">Vortrag über Google, den Datenschutz und das Recht, vergessen zu werden </a>