Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. Dezember 2017 

Wie werde ich Professorin an einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften?

03.06.2014 - (idw) Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Informationsveranstaltung an der HAW Hamburg Karriere gestalten Professorin werden an einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften informiert interessierte Teilnehmerinnen am 20. Juni über Möglichkeiten und Wege, Professorin in den angewandten Wissenschaften zu werden. Berufserfahrene Fachexpertinnen, Nachwuchswissenschaftlerinnen und Interessierte sind herzlich eingeladen. Um eine Anmeldung wird gebeten: gleichstellung_zentral@haw-hamburg.de Folgende Themen stehen bei der Veranstaltung im Fokus: Stationen des Werdegangs zur HAW-Professorin, Einstiegsmöglichkeiten im Vorfeld einer Professur, Ablauf von Berufungsverfahren, Besoldungsstufen und Förderungs- und Vernetzungsangebote von zukünftigen Bewerberinnen. Frauen, die mit Leidenschaft als Fachexpertinnen oder Führungskräfte ihren Beruf ausüben, wollen wir die Professur in den angewandten Wissenschaften als interessanten Karriereweg nahe bringen sagt die Gleichstellungsbeauftragte und Organisatorin der Veranstaltung Christiane Prochnow-Zahir: Aus ihrer Tätigkeit in Unternehmen, Institutionen und Universitäten haben viele Frauen Freude daran entwickelt, ihr Wissen weiterzugeben, an neuen Produktentwicklungen oder gesellschaftlichen Fragestellungen angewandt zu forschen oder Abschlussarbeiten von Studierenden zu betreuen. Diese Erfahrungen bereiten gut auf eine HAW-Professur vor. Nicht zuletzt wünscht sich unsere Hochschule mehr Professorinnen als Vorbilder für die Studentinnen als Ermutigung zur Karriereplanung.

Der Karriereweg zur HAW-Professur ist anders als der zu einer Universitätsprofessur. Er führt von der Wissenschaft nach außerhalb in die Berufspraxis und wieder zurück an die Hochschule. Die Chancen auf eine Professur in den angewandten Wissenschaften stehen für berufserfahrene Frauen mit wissenschaftlicher Qualifikation und Freude an der Lehre insgesamt sehr gut. Die HAW Hamburg steigerte innerhalb der letzten drei Jahre ihre Quote der Berufungen von Wissenschaftlerinnen auf 36 Prozent. Das erklärte Ziel der HAW Hamburg ist es, diesen Anteil weiter zu steigern.

Die Stabsstelle Gleichstellung der HAW Hamburg lädt ein zur Informationsveranstaltung:

Karriere gestalten Professorin werden an einer Hochschule der Angewandten Wissenschaften,´Freitag, den 20. Juni von 15 bis 19 Uhr an der HAW Hamburg, Berliner Tor 5, 1. Etage, Hörsaal 1.11. Der detaillierte Programmablauf steht unter: www.haw-hamburg.de/gleichstellung/nachrichten: Eine Anmeldung ist erforderlich unter: gleichstellung_zentral@haw-hamburg.de

Kontakt:
HAW Hamburg
Christiane Prochnow-Zahir
Gleichstellungsbeauftragte
Tel. 040.428 75-9060
gleichstellung_zentral@haw-hamburg.de Weitere Informationen:http://www.haw-hamburg.de/gleichstellung/nachrichten
uniprotokolle > Nachrichten > Wie werde ich Professorin an einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/279280/">Wie werde ich Professorin an einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften? </a>