Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. Oktober 2017 

Mit heißer Nadel gestrickt

03.06.2014 - (idw) Fachhochschule Bielefeld

Die Studierenden des Fachbereichs Gestaltung der Fachhochschule Bielefeld laden am Donnerstag und Freitag, 26. und 27. Juni, zur jährlichen Modenschau. 22 Bachelor- und Masterabsolventen sowie Projektgruppen präsentieren insgesamt 110 Frauen- und 75 Männeroutfits. Alle selbst entworfen und geschneidert.
Die Modenschau geht an jedem Tag mit jeweils zwei Vorstellungen um 18.30 Uhr und um 21 Uhr über die Bühne. Der Termin rückt näher, noch gibt es Eintrittskarten. Jetzt heißt es: schnell zupacken, Karten sichern! Die Modenschau der Fachhochschule Bielefeld, ein Glanzlicht im Kulturkalender der Stadt, wird am Donnerstag und Freitag, 26. und 27. Juni, mit jeweils zwei Vorstellungen um 18.30 Uhr und um 21 Uhr über die Bühne gehen. Studierende präsentieren ihre künstlerischen Arbeiten - Kollektionen und Outfits -, die seit dem Wintersemester in den Seminaren des Fachbereichs Gestaltung, Studienrichtung Mode, entstanden sind. Zudem werden alle Bachelor- und Master-Abschlussarbeiten zu sehen sein. Insgesamt sind es 110 Frauen- und 75 Männeroutfits, die bewundert werden können.

Die vier Shows sind nicht nur etwas für Modebewusste und Kreative. Hier kann sich jeder von den Designideen der Studierenden bezaubern lassen. In diesem Jahr findet die Modenschau erstmals im Kultur- und Kommunikationszentrum Sieker (KuKS) statt.

In der letzten Modenschau am 27. Juni um 21 Uhr wird der "Bielefelder Modepreis" für Jungdesigner vergeben. Eine fünfköpfige Jury mit Mode-Experten aus Bielefeld und der Region entscheidet, welche Abschluss- und Seminararbeit als Sieger mit einem Geldpreis ausgezeichnet werden. Der Jury gehören an: Heidi Hagen-Pekdemir (NW), Anette Goertz (Modedesignerin), Ingo Nahrwold (Stylist), Claudia Bothe (Designerin) und Heiner Meyer (Künstler).

Eintrittskarten gibt es in den Geschäftsstellen der Neuen Westfälischen Zeitung, des Westfalen-Blatts und der Tourist-Information Bielefeld. Die Tickets kosten 15 Euro, ermäßigt 13 Euro. Weitere Informationen:https://portal.fh-bielefeld.de/presse/modenschau-am-26-und-27-juni-kollektionen-...https://portal.fh-bielefeld.de/presse/archiv/modenschau-2014-das-casting
uniprotokolle > Nachrichten > Mit heißer Nadel gestrickt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/279284/">Mit heißer Nadel gestrickt </a>