Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. Oktober 2017 

Klaudia Kunze verantwortet die neue Hauptabteilung Kommunikation der Fraunhofer-Gesellschaft

03.06.2014 - (idw) Fraunhofer-Gesellschaft

Ab 1. Juni 2014 übernimmt Klaudia Kunze die Leitung der neuen Hauptabteilung Kommunikation bei Fraunhofer. Sie berichtet direkt an den Präsidenten Professor Dr.-Ing. Reimund Neugebauer. Klaudia Kunze kommt von der Unternehmenskommunikation der Siemens AG in München, für die sie seit Dezember 2007 tätig war, zuletzt als verantwortliche Pressesprecherin für Innovationen und Technologie. In dieser Funktion betreute sie auch den Technologie-Vorstand sowie die zentrale Forschung.

Von 2001 bis 2007 war Kunze selbstständig und gestaltete mit ihrer Agentur fünf Jahre die gesamte Kommunikation der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften e.V., kurz acatech. Den vorangegangenen vierjährigen Auslandsaufenthalt in Asien nutzte sie, um als freiberufliche PR-Beraterin und Korrespondentin für unterschiedliche Medien im Bereich Technik und Innovation tätig zu sein. Zuvor hatte sie bereits in verschiedenen Positionen bei der Fraunhofer-Gesellschaft in München und dem Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT in Aachen gearbeitet. Ihr Maschinenbaustudium an der RWTH Aachen rundete sie mit einem MBA am Asian Institute of Technology in Bangkok ab.

Die Hauptabteilung Kommunikation umfasst neben der bestehenden internen und externen Kommunikation, Veranstaltungen und Messen, die Weiterentwicklung der Marke sowie Kommunikationssteuerung und -planung, internationale und politische Kommunikation, die es auf- und auszubauen gilt. Die neu formierte Hauptabteilung wird sich personell verstärken und bestehende Strukturen weiter entwickeln. Beate Koch bleibt innerhalb der neuen Hauptabteilung Pressesprecherin und Abteilungsleiterin.

»Wir freuen uns sehr, mit Klaudia Kunze eine erfahrene Wissenschafts- und Unternehmenskommunikatorin gefunden zu haben, um die Hauptabteilung Kommunikation aufzubauen«, sagt Professor Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft. »Damit wollen wir nicht nur den politischen, sondern auch den gesellschaftlichen Dialog von Innovationsthemen verstärken und fördern. Deshalb bündeln und erweitern wir unsere Kommunikationskompetenz«, betont Neugebauer. Weitere Informationen:http://www.fraunhofer.de/de/presse/presseinformationen/2014/Juni/klaudia-kunze-n... Presseinformation und Ansprechpartnerinnen
uniprotokolle > Nachrichten > Klaudia Kunze verantwortet die neue Hauptabteilung Kommunikation der Fraunhofer-Gesellschaft
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/279310/">Klaudia Kunze verantwortet die neue Hauptabteilung Kommunikation der Fraunhofer-Gesellschaft </a>