Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. Oktober 2017 

MBA-Studiengang der Universität Augsburg erneut mit FIBAA-Premium-Siegel ausgezeichnet

04.06.2014 - (idw) FIBAA - Foundation for International Business Administration Accreditation

Die FIBAA-Akkreditierungskommission für Programme hat am 13. Mai 2014 beschlossen, dem berufsbegleitenden MBA-Studiengang Unternehmensführung der Universität Augsburg bereits zum zweiten Mal für seine weiterhin exzellente Qualität in Studium und Lehre das FIBAA-Premium-Siegel zu verleihen. Die Übergabe der FIBAA-Premium-Urkunde an Hanspeter Vietz, Excecutive Director MBA und stellvertretender Direktor ZWW im Beisein von Alois Zimmermann, Kanzler der Universität und Professor Dr. Peter Schettgen, Direktor des Zentrums für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) der Universität Augsburg, fand am 27. Mai in Augsburg statt. Bei der Verleihung fand Hans-Jürgen Brackmann, Geschäftsführer der FIBAA, viele lobende Worte über die Inhalte und Struktur des MBA-Studienganges: Es gibt eine Fülle von Kriterien, welche die Qualitätsanforderungen deutlich übertreffen. Dabei handelt es sich unter anderem um die Positionierung des Studienganges auf dem Arbeitsmarkt, seine internationale Ausrichtung und seinen hohen Praxisbezug. Besonders hervorzuheben ist das mit exzellent beurteilte Studiengangsmanagement in Form der Studiengangleitung, Ablauforganisation und Betreuung der Studierenden.
Zu Beginn seiner Laudatio gratulierte Herr Brackmann dem Direktor des ZWW und seinem Stellvertreter für das hervorragende Ergebnis. 2003 war die FIBAA zum ersten Mal in Augsburg und seitdem verbindet das starke Streben nach immer besserer Qualität die beiden Institutionen. Schon 2008 überzeugte der weiterbildende Studiengang im Rahmen seiner Re-Akkreditierung die Gutachter und die Mitglieder der FIBAA-Akkreditierungskommission mit der exzellenten Qualität seiner Lehre, seiner starken internationalen Ausrichtung und seinem hohen Praxisbezug. Die Verleihung unseres Premium-Siegels ist nun im erneuten Fall nicht nur eine Auszeichnung für die exzellente Qualität, sondern auch der Beweis dafür, dass die Hochschule ihren MBA-Studiengang systematisch und zielorientiert sowohl inhaltlich als auch strukturell weiterentwickelt hat, so Brackmann. Damit ist die Universität Augsburg die erste und einzige Hochschule bisher, die die Verleihung des Premium-Siegels der FIBAA für denselben Studiengang wiederholen konnte. Diese Tatsache macht nicht nur den dafür verantwortlichen Direktor des Programms, Hanspeter Vietz, stolz, sondern auch den Kanzler der Universität Augsburg, Alois Zimmermann, der betonte: Die erneute Auszeichnung unseres MBA als Premium-Programm ist eine tolle Bestätigung dafür, dass für das ZWW auch in seinem diesjährigen 40-igsten Jubiläumsjahr die Qualität seiner Weiterbildungsangebote an oberster Stelle steht.

Der berufsbegleitende MBA-Studiengang Unternehmensführung der Universität Augsburg verfolgt das Ziel, die Teilnehmer mit Hilfe eines starken Praxisbezugs auf höhere Managementpositionen vorzubereiten. Dieser Praxisbezug wird beispielsweise dadurch verstärkt, dass Lehrveranstaltungen auch vor Ort in Unternehmen stattfinden, um den Studierenden besondere Einblicke in die Praxiswelt zu ermöglichen. Der inhaltliche Fokus des Studiums ist auf die integrative Qualifizierung der Teilnehmer in den drei Kernbereichen Ökonomische Fachkompetenz (Management Competencies), Führungskompetenz (Leadership Skills) und Internationale Kompetenz (Global Business Understanding) gerichtet. Die Gutachter begrüßten insbesondere das ca. achtwöchige Vollzeit-Auslandsstudium an der Joseph M. Katz Graduate School of Business, University of Pittsburgh, Pennsylvania (USA), das die Teilnehmer als Pflichtbestandteil absolvieren und als herausragende Komponente Internationalität in ein berufsbegleitendes MBA-Programm integrieren. Das ist in Deutschland einzigartig.

Mit ihrem Premium-Siegel werden seitens der FIBAA zukünftigen, gegenwärtigen und ehemaligen Studierenden sowie dem Arbeitsmarkt verlässliche Informationen über die außerordentlich hohe Qualität der ausgezeichneten Programme gegeben. 'Auch wir sind stolz, wenn wir für herausragende Studiengänge unser Premium-Siegel vergeben, da es bestätigt, dass wir mit der Entwicklung dieses Siegels einen richtigen Schritt getan haben', betont Brackmann das Streben der FIBAA nach besserer Qualität und mehr Transparenz in der Hochschulbildung. Weitere Informationen:http://www.fibaa.orghttp://www.zww.uni-augsburg.de/

uniprotokolle > Nachrichten > MBA-Studiengang der Universität Augsburg erneut mit FIBAA-Premium-Siegel ausgezeichnet
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/279373/">MBA-Studiengang der Universität Augsburg erneut mit FIBAA-Premium-Siegel ausgezeichnet </a>