Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. Oktober 2017 

Tag des Waldorflehrers an der Alanus Hochschule

05.06.2014 - (idw) Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Haben Sie schon mal daran gedacht, Waldorflehrer zu werden?

In Deutschland gibt es mehr als 230 Waldorfschulen, die jährlich etwa 600 neue Lehrer suchen. Besonders hoch ist der Bedarf an Klassenlehrern, aber auch Fach- und Oberstufenlehrer für Naturwissenschaften, Fremdsprachen und Deutsch, Geschichte, Geographie oder Kunstgeschichte, künstlerische und handwerkliche Fächer werden bundesweit gesucht. Der Masterstudiengang Pädagogik an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn bietet Absolventen eines ersten Studienfachs die Möglichkeit, sich berufsbegleitend für die Tätigkeit zum Waldorflehrer zu qualifizieren. Interessierte können sich am Tag des Waldorflehrers am 14. Juni an der Alanus Hochschule ausführlich und praxisnah über das Berufsbild des Waldorflehrers informieren.

Bei der Veranstaltung vermitteln erfahrene Lehrer und Ausbilder ihr Wissen in Workshops, Beratungsgesprächen und Vorträgen. Zudem bietet die Veranstaltung bereits tätigen Waldorflehrern die Möglichkeit zur Reflexion ihrer Unterrichtspraxis und liefert Einblicke in ein Mentorenprogramm für Berufseinsteiger. Alle Interessenten sind herzlich willkommen, die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen unter www.alanus.edu/waldorflehrer.

Der Tag des Waldorflehrers findet parallel zum Studieninfotag der Alanus Hochschule statt, bei dem Interessierte bei Workshops, Führungen und Einblicke in alle Voll- und Teilzeitstudiengänge der Hochschule bekommen. Das ausführliche Programm des Studieninfotags ist zu finden unter www.alanus.edu/studieninfotag.

Programm Tag des Waldorflehrers

10.00 10.15 Uhr
Begrüßung
Prof. Dr. Jost Schieren, Fachbereichsleiter Bildungswissenschaft, Alanus Hochschule // Semi 14, Campus II

10.15 11.15 Uhr
Herausforderungen an einen Waldorflehrer der Gegenwart
Florian Osswald, Leiter der Pädagogischen Sektion am Goetheanum // Vortrag // Semi 14, Campus II

11.30 12.30 Uhr
Waldorflehrer Beruf und Berufung
Franz Glaw, Oberstufenlehrer an der Rudolf Steiner Schule Düsseldorf, Vorstandsmitglied
des Bundes der Freien Waldorfschulen // Vortrag mit Diskussion // Semi 14, Campus II

12.45 13.15 Uhr
Hilfe für Berufsanfänger ein Mentorenprogramm für Waldorflehrer und die, die es werden wollen
Gabriele Hohlmann, IfB Institut für Berufseinführung und Begleitung, Klassenlehrerin an der Waldorfschule Mülheim-Ruhr // Vortrag mit anschließender Einzelberatung // Semi 14, Campus II

14.15 15.45 Uhr
Kunstunterricht an der Waldorfschule Ein Workshop
Julia Gilmore, Kunstlehrerin an der Waldorfschule Bonn // Workshop // Atelierhaus III, 1. OG, Campus II

14.15 15.45 Uhr
Werkunterricht an der Waldorfschule Ein Workshop
Manfred Roge, Werklehrer an der Freien Waldorfschule Sankt Augustin // Workshop // Atelierhaus III, EG, Campus II

16.00 17.00 Uhr
Klassenlehrer werden Klassenlehrer sein
Angelika Wiehl, Dozentin am Seminar für Waldorfpädagogik Hamburg und am Lehrerseminar Kassel // Vortrag // Semi 14, Campus II


Zeit und Ort
Samstag, 14. Juni 2014, 10.00 bis 17.00 Uhr
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Campus II Villestraße 3 53347 Alfter bei Bonn

Anfahrtsbeschreibung unter: www.alanus.edu

Der Tag des Waldorflehrers wird durchgeführt mit freundlicher Unterstützung des Bundes der Freien Waldorfschulen und der Freien Waldorfschule Sankt Augustin. Weitere Informationen:http://www.alanus.edu/waldorflehrer
uniprotokolle > Nachrichten > Tag des Waldorflehrers an der Alanus Hochschule
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/279490/">Tag des Waldorflehrers an der Alanus Hochschule </a>