Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. Oktober 2017 

Staatssekretär Stefan Müller neuer stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsrats der DSF

10.06.2014 - (idw) Deutsche Stiftung Friedensforschung

Neuer stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsrats der Deutschen Stiftung Friedensforschung (DSF) ist der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung Stefan Müller. Er wurde auf der jüngsten Sitzung des Stiftungsrats in Berlin in dieses Amt gewählt. Müller vertritt das Ministerium seit Februar 2014 im Leitungsgremium der DSF. Müller ist seit 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages. Von März bis Oktober 2009 war er bildungs- und forschungspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, wechselte dann aber auf die Position des Parlamentarischen Geschäftsführers der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag.
Müller tritt im Stiftungsrat der DSF die Nachfolge von Dr. Helge Braun an, der im Zuge der Regierungsneubildung als Staatsminister ins Bundeskanzleramt wechselte.

Als Einrichtung der Forschungsförderung unterstützt die im Oktober 2000 durch den Bund gegründete Deutsche Stiftung Friedensforschung mit Sitz in Osnabrück Projekte im Bereich der Friedens- und Konfliktforschung. Sie fördert wissenschaftliche Untersuchungen und Veranstaltungen sowie Vorhaben, die zu einer strukturellen Stärkung dieses Forschungsfeldes beitragen. Außerdem unterstützt die Stiftung mit eigenen Initiativen die Vermittlung von Forschungsbefunden in die politische Praxis und Öffentlichkeit.
uniprotokolle > Nachrichten > Staatssekretär Stefan Müller neuer stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsrats der DSF
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/279705/">Staatssekretär Stefan Müller neuer stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsrats der DSF </a>