Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 15. Dezember 2017 

Neuer Landesgruppensprecher der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur

12.06.2014 - (idw) Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena

Prof. Dr. Schäfer übergibt das Amt an Prof. Dr. Geisler Bei der Landesgruppensitzung der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) am 4. Juni 2014 wurde Prof. Dr. Martin Geisler einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Als größter medienpädagogischer Dach- und Fachverband für Institutionen und Einzelpersonen ist die GMK Plattform für Diskussionen, Kooperationen und neue Initiativen und setzt sich als bundesweiter Fachverband der Bildung, Kultur und Medien für die Förderung von Medienpädagogik und Medienkompetenz ein. Auch in der Schweiz und in Österreich ist die GMK aktiv. Sie bringt medienpädagogisch Interessierte und Engagierte aus Wissenschaft und Praxis zusammen und sorgt für Information, Austausch und Transfer.

Professor Geisler ist seit Oktober 2011 Dozent für Kultur und Medien im Fachbereich Sozialwesen der Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena. Er studierte an der Fachhochschule Erfurt Sozialpädagogik, war als freiberuflicher Medienpädagoge und Bildberichterstatter tätig und ist zudem als Kunstfotograf, im Schauspiel und in der Lyrik aktiv. Seit 2007 leitet er das medienpädagogische Institut für Computerspiel Spawnpoint.

Ziele der GMK-Landesgruppe Thüringen sind, die im Land medienpädagogisch aktiven Institutionen künftig stärker zu vernetzen, Informationen zu bündeln und zu kommunizieren, Stellungnahmen zu aktuellen Themen rund um die Medienpädagogik zu bieten und als Ansprechpartner im gesellschaftspolitischen Diskurs zu dienen.

Eine wesentliche Aufgabe fällt dabei der Ausbildung und Qualifizierung von Multiplikatoren zu. Um diesem Bedarf zu entsprechen, entwickelt Geisler am Fachbereich Sozialwesen der EAH Jena aktuell den Masterstudiengang Spiel- und Medienpädagogik. Interessenten können sich bereits jetzt melden. Auch die GMK-Landesgruppe sucht noch nach Mitgliedern und medienpädagogisch Aktive.

Kontakt: Prof. Dr. Martin Geisler
martin.geisler@fh-jena.de Weitere Informationen:http://www.fh-jena.de
uniprotokolle > Nachrichten > Neuer Landesgruppensprecher der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/279850/">Neuer Landesgruppensprecher der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur </a>