Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 15. Dezember 2017 

Ideen, um die Welt zu verändern - Falling Walls Lab Osnabrück für junge talentierte Forscher

12.06.2014 - (idw) Universität Osnabrück

OSNABRÜCK.- Die norddeutschen Vorentscheidungen zum diesjährigen internationalen Ideenwettbewerb »Falling Walls Lab« finden am Donnerstag, 14. August, im Bohnenkamp-Haus des Botanischen Gartens der Universität Osnabrück statt. Mit dem Wettbewerb soll zukunftsorientiert denkenden jungen Menschen ein Forum gegeben werden, ihre Ideen zu präsentieren. Bis 23. Juli können sich Nachwuchsforscher und Jungunternehmer unter der Adresse www.falling-walls.com/lab bewerben. Für die Sieger winkt ein Platz im Weltfinale in Berlin. Den Teilnehmern bleiben jeweils drei Minuten Zeit, um ihre Forschungsarbeit, ihre Geschäftsmodelle, innovativen Projekte oder Ideen einer Jury vorzustellen. Das Falling Walls Lab Osnabrück wird von der Universität Osnabrück und dem Deutschen Institut für Lebensmitteltechnik (DIL) und mit finanzieller Unterstützung der RWE Vertrieb AG, ausgerichtet. Vorentscheidungen finden in diesem Jahr unter anderem in Kopenhagen, Edinburgh, Wien, Kairo und Sendai (Japan) statt.

Beim Finale am 8. November in Berlin werden dann 100 Jungforscher aus bis zu 75 Ländern vor eine internationale Expertengruppe treten. Im vergangenen Jahr konnte der Osnabrücker Kognitionswissenschaftler Tarek R. Besold den zweiten Platz für sich entscheiden. Er arbeitet an der Entwicklung von Supercomputern, die in der Lage sind, Werke auf dem Niveau von Starkomponisten zu komponieren. Er organisiert den diesjährigen Wettbewerb in Osnabrück gemeinsam mit einer weiteren Finalistin des Vorjahres, Erika Georget vom DIL in Quakenbrück.

Das Falling Walls Lab wurde 2011 von der Falling Walls Foundation und der Unternehmensberatung A.T. Kearney initiiert und 2012 auf weitere Länder wie Südafrika, Brasilien, Schweiz und Österreich ausgedehnt mit dem Ziel, wissenschaftliche und unternehmerische Durchbrüche voranzutreiben und den Austausch zwischen Nachwuchswissenschaftlern und Young Professionals verschiedener Fachgebiete zu fördern.

Weitere Informationen:
Tarek R. Besold, Universität Osnabrück
Institut für Kognitionswissenschaft
Albrechtstraße 28, 49076 Osnabrück
Tel. +49 541 969 7181
E-Mail: tbesold@uni-osnabrueck.de

Utz Lederbogen
Pressesprecher der Universität Osnabrück
Neuer Graben 29, 49069 Osnabrück
Tel. +49 541 969 4370
E-Mail: utz.lederbogen@uni-osnabrueck.de Weitere Informationen:http://www.falling-walls.com/lab
uniprotokolle > Nachrichten > Ideen, um die Welt zu verändern - Falling Walls Lab Osnabrück für junge talentierte Forscher
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/279869/">Ideen, um die Welt zu verändern - Falling Walls Lab Osnabrück für junge talentierte Forscher </a>