Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. Oktober 2017 

Naturwissenschaftstag in der Lausitz

18.06.2014 - (idw) Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

Die Fakultät für Naturwissenschaften der BTU CottbusSenftenberg veranstaltet am Freitag, den 20. Juni. 2014, auf dem Campus Senftenberg von 9 bis 17:30 Uhr den diesjährigen Naturwissenschaftstag in der Lausitz. Der Naturwissenschaftstag präsentiert im Laborgebäude 14, Hörsaal 14C.105, zum zweiten Mal neue Entwicklungen aus den Fachgebieten Angewandte Chemie, Biotechnologie und Physik. Junge Nachwuchswissenschaftler der BTU sowie Gäste aus der Region und Partner in überregionalen Forschungsnetzwerken stellen ihre Ergebnisse in 20 Vorträgen und zahlreichen Poster-Präsentationen vor. In den Hauptvorträgen werden neben grundlagenwissenschaftlichen Beiträgen, wie zur anspruchsvollen Synthese und Charakterisierung neuer Materialien mit definierten
Porensystemen, auch anwendungsbezogene Fragen in den Fokus gerückt - zum Beispiel bezüglich der biologischen Evaluierung neuartiger Polymermaterialien oder wie man perfekte Kristalle von Halbleitermaterialien züchten kann.

Im Themenbereich Umwelt stehen in diesem Jahr Pilze im Vordergrund, die hoch interessante Enzyme an ihre Umwelt abgeben, welche auch für die biotechnologische Nutzung von Bedeutung sind. Ein spannender Beitrag zu Immunzellen des zentralen Nervensystems rundet die Reihe der Hauptvorträge ab.

Insbesondere junge Nachwuchswissenschaftler der BTU CottbusSenftenberg und Absolventen der Fakultät für Naturwissenschaften nutzen auf dieser Tagung die Möglichkeit, Ihre Ergebnisse aus den vielfältigen Forschungsprojekten einem interessierten Publikum vorzustellen. Laborrundgänge werden einen Eindruck von der Vielfalt und Innovationskraft der aktuell bearbeiteten Projekte vermitteln.

Im Anschluss an der Naturwissenschaftstag in der Lausitz lädt der Lausitzer Biotech e.V. ehemalige sowie jetzige Studierende und Mitarbeiter dazu ein, sich im Rahmen eines Treffens der Biotechnologen ab 17:30 Uhr im Konrad-Zuse-Medienzentrum über Erfahrungen in Studium und Beruf sowie über Zukunftsperspektiven auszutauschen.

Der Naturwissenschaftstag in der Lausitz soll die weitere koordinierte Vernetzung der naturwissenschaftlich orientierten Forschungsaktivitäten an der BTU CottbusSenftenberg fördern und die nachhaltige Einbindung der universitären Forschung in das regionale Umfeld stärken. Gäste sind deshalb herzlich zu den Vorträgen und Präsentationen willkommen.

Kontakt und Anmeldung:
BTU Cottbus Senftenberg
Dekanat der Fakultät für Naturwissenschaften (Fakultät 6)
Großenhainer Straße 57
01968 Senftenberg
E peer.schmidt@hs-lausitz.de
T +49 (0) 3573 85 801 827 Weitere Informationen:http://www.hs-lausitz.de/fileadmin/user_upload/public/fak/fak2/pdf/news/Naturwis...
uniprotokolle > Nachrichten > Naturwissenschaftstag in der Lausitz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/280157/">Naturwissenschaftstag in der Lausitz </a>