Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Universität des Saarlandes erneut als familiengerechte Hochschule ausgezeichnet

18.06.2014 - (idw) Universität des Saarlandes

Die Universität des Saarlandes hat für ihre familienbewusste Personalpolitik zum vierten Mal in Folge das Zertifikat audit familiengerechte hochschule erhalten. Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium Caren Marks und der Vorsitzende des Vorstands der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, Dr. h.c. Frank-Jürgen Weise, überreichten die Auszeichnung gestern, am 17. Juni, in Berlin an Universitäts-Vizepräsident Alexander Baumeister. Damit trägt die Saar-Uni seit 2004 ununterbrochen das Gütesiegel für gute Bedingungen, um Familie, Studium und Beruf zu vereinbaren. Die Saar-Universität hat erneut die Qualitätskontrolle als familiengerechte Hochschule bestanden. Damit zählt sie zu den bundesweit insgesamt 17 Arbeitgebern darunter sechs Hochschulen , die am längsten ihre familienbewusste Ausrichtung mit der Auditierung unter Beweis stellen. Als eine der ersten Hochschulen hatte die Saar-Uni im Jahr 2004 das Grund-Zertifikat erhalten. Im Jahr 2007 wurde sie mit dem Voll-Zertifikat ausgezeichnet, das seither erfolgreich die regelmäßigen Neuprüfungen besteht.

Mehrere tausend Beschäftigte und Studentinnen und Studenten können an der Universität des Saarlandes von den familienbewussten Maßnahmen profitieren. Die Universität hat konsequent daran gearbeitet, alle, die hier studieren und arbeiten, bei der Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie bestmöglich zu unterstützen, sagt Universitätspräsident Volker Linneweber. Das Angebot umfasst aktuell zum Beispiel flexible Modelle zur Arbeitszeitgestaltung, ein Kontinuitätsprogramm für Wissenschaftlerinnen, Kurzzeit- und Ferienbetreuungsangebote für Kinder von Beschäftigten und Studentinnen und Studenten, erklärt Sybille Jung, Leiterin der Stabsstelle Chancengleichheit, die das Projekt audit familiengerechte Hochschule an der Saar-Uni initiierte und von Beginn an leitete. Bis zur nächsten Re-Auditierung in drei Jahren plant die Universität weitere Initiativen, etwa zusätzliche Angebote für Führungskräfte zum Umgang mit Vereinbarkeitssituationen, unterstützende Maßnahmen für Väter sowie Veranstaltungen und Beratung zum Thema Pflege und pflegebedürftige Angehörige, erläutert sie.

Bei der Berliner Festveranstaltung am 17. Juni nahm der Vizepräsident für Planung und Strategie der Universität, Professor Alexander Baumeister, die Auszeichnung für die Saar-Universität entgegen. Insgesamt erhielten in diesem Rahmen 322 Arbeitgeber das Audit-Zertifikat, darunter 39 Hochschulen.

Das Zertifikat der berufundfamilie gGmbH, eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, erhalten Arbeitgeber, wenn sie erfolgreich ein Qualitätsverfahren durchlaufen: Im Rahmen dieses audits, bei dem sich Hochschulen oder Firmen in allen Branchen und Größen freiwillig prüfen lassen können, wird zunächst der Status quo der angebotenen Maßnahmen zur besseren Balance von Beruf und Familie erfasst. Anschließend wird erarbeitet, wo Potenziale für weitere Verbesserungen liegen, und mit verbindlichen Zielvereinbarungen das Familienbewusstsein in der Unternehmenskultur verankert. Die berufundfamilie gGmbH überprüft dabei die praktische Umsetzung. Nur bei erfolgreicher Re-Auditierung nach jeweils drei Jahren darf der Arbeitgeber das Zertifikat unverändert weiterführen. Das audit steht unter der Schirmherrschaft der Bundesfamilienministerin und des Bundeswirtschaftsministers und wird von den führenden deutschen Wirtschaftsverbänden BDA, BDI, DIHK und ZDH empfohlen. Aktuell sind in Deutschland insgesamt 1.039 Arbeitgeber nach dem audit berufundfamilie bzw. audit familiengerechte hochschule zertifiziert, darunter 535 Unternehmen, 370 Institutionen und 134 Hochschulen.

Kontakt für die Medien: Dr. Sybille Jung, Leiterin der Stabsstelle Chancengleichheit und Projektleiterin audit familiengerechte hochschule
Tel: 0681 302 2911; E-Mail: auditfamilie@uni-saarland.de

Ein Pressefoto für den kostenlosen Gebrauch finden Sie unter
http://www.uni-saarland.de/pressefotos. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.


Hinweis für Hörfunk-Journalisten: Telefoninterviews in Studioqualität mit Wissenschaftlern der Universität des Saarlandes über Rundfunk-Codec (IP-Verbindung mit Direktanwahl oder über ARD-Sternpunkt 106813020001). Interviewwünsche bitte an die Pressestelle (0681/302-2601, oder -64091). Weitere Informationen:http://www.uni-saarland.de/campus/service-und-kultur/familie-und-soziales/audit-...
uniprotokolle > Nachrichten > Universität des Saarlandes erneut als familiengerechte Hochschule ausgezeichnet
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/280172/">Universität des Saarlandes erneut als familiengerechte Hochschule ausgezeichnet </a>