Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. Dezember 2017 

Qualitätsmanagement im BIBB: Re-Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen

20.06.2014 - (idw) Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

Eine hohe Arbeitsqualität setzt ein regelmäßiges Hinterfragen, Bewerten und Anpassen des eigenen Tuns voraus. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat sich 2008 für ein Qualitätsmanagementsystem entschieden, das für die Weiterbildung konzipiert wurde: Lernerorientierte Qualitätstestierung in der Weiterbildung (LQW). Ausgerichtet an den Bedarfen des BIBB basiert es auf einer strukturierten Selbstreflexion und externen Begutachtung. Aus Anlass der erfolgreichen Re-Testierung betonte BIBB-Präsident Friedrich Hubert Esser: Entscheidend für die Position und die Weiterentwicklung des BIBB in der Wissenschafts-Politik-Praxis-Kommunikation ist nach unserem Selbstverständnis das Hinterfragen der eigenen Arbeit und das An-Sich-Arbeiten-Wollen im BIBB. Die erneute Zertifizierung bestätigt unseren Weg.

Die fachliche Arbeit, die Themen und Schwerpunktsetzungen des BIBB einschließlich der Unterstützungsprozesse, zum Beispiel in Form der Dienstleistungen der Bibliothek und der IT-Infrastruktur, werden daran gemessen, ob sie aus Sicht des BIBB und seiner Partner erfolgreich sind. Mithilfe des Verfahrens von LQW stellt das BIBB seine Strukturen, Prozesse und Ergebnisse regelmäßig auf den Prüfstand und sichert die vereinbarten Standards. Für die Testierung wurden in folgenden festgelegten Bereichen Qualitätsmaßstäbe definiert, umgesetzt und dokumentiert, ausgehend vom Leitbild des BIBB: Methoden der Bedarfserschließung, Schlüsselprozesse Forschung, Ordnung der Berufsbildung und Programmdurchführung, Dienstleistungen und Produkte von Veröffentlichungen über Sachverständigensitzungen bis hin zu Fachveranstaltungen , Qualität der Infrastruktur, Instrumente der Führung, Methoden der Personalentwicklung und -bewirtschaftung, Controlling und Kundenkommunikation.

Im Rahmen seiner Qualitätsarbeit hat das BIBB verschiedene Themen bedarfsorientiert umsetzen können, so beispielsweise Prozesse für die Entwicklung von Fortbildungsordnungen, die Qualitätssicherung für die Vergabe von Forschungsaufträgen an Dritte oder die Weiterentwicklung der Vernetzung von Programmen und Projekten. Zugleich konnten dadurch Synergien erzeugt und genutzt werden.

Anlässlich der Überreichung der Urkunde für das erfolgreiche Durchlaufen der zweiten LQW- Zertifizierungsperiode erklärte BIBB-Präsident Esser weiter: Ich freue mich, dass wir die hohen Qualitätsstandards von LQW, die Anforderungen an die interne Reflexion und externe Begutachtung erfüllen. Wir sind auf dieser Basis für anstehende Herausforderungen gut aufgestellt.

Neben der Bestätigung des Engagements für die Umwelt nach EMAS (Eco Management and Audit Scheme/Umweltmanagement und Umweltprüfung; 2009) sowie für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie (audit berufundfamilie; 2010) ist die 2010 erstmals verliehene LQW-Zertifizierung das dritte wichtige Qualitätssiegel des Bundesinstituts.

Ansprechpartnerin:
Sandra Dücker; E-Mail: duecker@bibb.de

Bildmaterial steht unter http://www.bibb.de/pressefotos zur Verfügung.

Bei Abdruck Belegexemplar erbeten.
uniprotokolle > Nachrichten > Qualitätsmanagement im BIBB: Re-Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/280268/">Qualitätsmanagement im BIBB: Re-Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen </a>