Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. Dezember 2017 

Einladung zur Pressekonferenz am 25.06.2014

20.06.2014 - (idw) Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum - Herz- und Diabeteszentrum NRW Bad Oeynhausen

Weltneuheit: mobile Herzunterstützung für Kinder von 0-16 Jahren Erstmals weltweit wird in Kürze ein neuer Antrieb zur mobilen künstlichen Herzunterstützung für schwer herzkranke Kinder aller Altersstufen zur Verfügung stehen. Mit dem neuen System wird es u.a. möglich sein, die mitunter monate- bis jahrlange Wartezeit auf ein Spenderherz zu Hause bei Familie und Angehörigen verbringen zu können.

Wir möchten Ihnen die neue künstliche Herzpumpe vor ihrem ersten klinischen Einsatz in Bad Oeynhausen vorstellen sowie über die Entwicklung der modernen Kinderherzpumpen und die Expertise des Kinderherzzentrums im Herz- und Diabeteszentrum NRW (HDZ NRW) informieren. Dazu laden wir Sie herzlich ein zu unserer

Pressekonferenz (Konferenzraum Sokrates)
am Mittwoch, den 25. Juni 2014, um 15.00 Uhr,
im Herz- und Diabeteszentrum NRW,
Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum,
Georgstr. 11,
32545 Bad Oeynhausen.

Vor Ort stehen Herr Dr. Eugen Sandica, Direktor der Klinik für Kinderherzchirurgie und angeborene Herzfehler im HDZ NRW, und Herr Dr. Ares K. Menon, Medical Director der Berlin Heart GmbH, zur Verfügung. Ein Kontakt zu Patient/en mit künstlicher Herzunterstützung, die aktuell in unserer Klinik auf eine Herztransplantation warten, ist vorgesehen.

Bild- und Tonaufnahmen sind gestattet. Bitte melden Sie sich schriftlich per E-Mail bis spätestens Dienstag, 24.06.2014 an.

Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen
Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Georgstr. 11
32545 Bad Oeynhausen
-------------------------------------------------------------------------
E-Mail: areiss@hdz-nrw.de
Internet: www.hdz-nrw.de

---
Als Spezialklinik zur Behandlung von Herz-, Kreislauf- und Diabeteserkrankungen zählt das Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen (HDZ NRW), Bad Oeynhausen mit 37.000 Patienten pro Jahr, davon 15.000 in stationärer Behandlung, zu den größten und modernsten Zentren seiner Art in Europa.

Das Kinderherzzentrum und Zentrum für angeborene Herzfehler des HDZ NRW unter der Leitung von Prof. Dr. med. Deniz Kececioglu und Dr. Eugen Sandica gehört zu den international führenden Kliniken bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit angeborenem Herzfehler und ist zertifiziertes Zentrum für die Behandlung von Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern (EMAH). Im Zentrum werden alle Arten von angeborenen Herzfehlern im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter mit modernsten Methoden therapiert und jährlich rund 500 Operationen und über 500 Herzkathetereingriffe durchgeführt. Bei Herzklappeneingriffen erzielt das Zentrum herausragende Ergebnisse auch im internationalen Vergleich. Weitere Informationen:http://www.hdz-nrw.de
uniprotokolle > Nachrichten > Einladung zur Pressekonferenz am 25.06.2014
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/280282/">Einladung zur Pressekonferenz am 25.06.2014 </a>