Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. Oktober 2017 

Vernetzt oder verloren?

23.06.2014 - (idw) Wissenschaft im Dialog

Dialog an Deck auf dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft in Bonn Die Informationsflut im digitalen Zeitalter macht Vielen zu schaffen. Wie ein gesunder Umgang damit aussehen kann, diskutieren in Bonn am 2. Juli 2014 ab 19 Uhr Experten und Besucher beim Dialog an Deck auf dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft. Der Eintritt ist frei.

Google, Tumblr, Facebook, Instagram: Noch nie war es so einfach, sich über das Internet zu informieren und mit anderen in Kontakt zu bleiben. Immer schneller und in immer größerer Zahl erreichen uns Nachrichten und Nichtigkeiten und binden unsere Aufmerksamkeit. Haben wir diese Informationsflut im Griff? Oder sie uns? Können wir uns dem Internet noch entziehen? Wie beeinflussen digitale Medien unseren Alltag und unsere persönlichen Beziehungen? Unter dem Titel Vernetzt oder verloren? diskutieren die Leiterin des Medienzentrums Bonn, Sabine Hörter, der Bonner Psychologe PD Dr. Christian Montag und die Medienwissenschaftlerin Prof. Dr. Caja Thimm von Universität Bonn mit Bürgerinnen und Bürgern.

Im Mittelpunkt der Diskussionsreihe Dialog an Deck auf dem Ausstellungsschiff MS Wissenschaft steht dies Jahr die Frage, wie digitale Technologien unseren Alltag verändern. Die Diskussionsveranstaltung in Bonn wird von Wissenschaft im Dialog (WiD) in Kooperation mit der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) organisiert. Die MS Wissenschaft ist im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Wissenschaftsjahr 2014 Die digitale Gesellschaft auf Tour.

Termin und Ort: Dialog an Deck, Vernetzt oder verloren? Die digitale Datenflut
Mittwoch, 2. Juli 2014, 19.0020.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Bonn, Ausstellungsschiff MS Wissenschaft, Brassertufer, Höhe Opernhaus, KD-Anleger

Informationen: www.ms-wissenschaft.de und www.digital-ist.de

Ihre Ansprechpartnerinnen bei Wissenschaft im Dialog und DFG:

Dialog an Deck
Maren Grüber
Tel.: 030-206 22 95-60
maren.grueber@w-i-d.de

Presse- & Öffentlichkeitsarbeit DFG
Dr. Jutta Rateike
Tel.: 0228-885-2665
jutta.rateike@dfg.de Weitere Informationen:http://www.ms-wissenschaft.dehttp://www.digital-ist.de
uniprotokolle > Nachrichten > Vernetzt oder verloren?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/280322/">Vernetzt oder verloren? </a>