Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 11. Dezember 2017 

Vortrag am 2. Juli: "321meins? - Rechtsfragen der Internet-Auktion"

24.06.2014 - (idw) Universität des Saarlandes

Im Rahmen der Vortragsreihe Alltagsprobleme im Internet Aktuelle Rechtsfragen von Online-Shopping bis NSA-Affäre hält Professor Georg Borges am Mittwoch, 2. Juli, 18 bis 20.30 Uhr, den Vortrag 321meins? - Rechtsfragen der Internet-Auktion. Der Vortrag findet statt im Festsaal des Saarbrücker Rathauses St. Johann (Rathausplatz 1, 66111 Saarbrücken). Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Für Rechtsanwälte werden die Vorträge als Fortbildung anerkannt. Um Anmeldung wird gebeten: rechtsinformatik@jura.uni-saarland.de Shoppen oder Altes loswerden per Mausklick, jederzeit bequem von zu Hause aus: Der Onlinehandel boomt. Jeder zweite Deutsche kauft im Internet ein. Millionen Pakete werden verschickt. Aber was, wenn die Hose kneift, die Silbervase aus Plastik ist? Auf Kosten des Verkäufers zurück? Was ist, wenn für den Porsche 5,50 Euro geboten wurden oder das eingestellte Auto während der Auktionslaufzeit beschädigt wird? Was müssen Käufer und Verkäufer nach der neuen EU-Verbraucherrichtlinie beachten? Wo gilt das neue Widerrufsrecht? Und darf man alles verkaufen wie kürzlich gestrandete Wale in Kanada? Die Internet-Aktion wirft zahlreiche Rechtsfragen auf: Sie sind Thema des Vortrags von Professor Georg Borges am 2. Juli. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

Vortragsreihe Alltagsprobleme im Internet Aktuelle Rechtsfragen von Online-Shopping bis NSA-Affäre: Aktuelle Rechtsfragen im Internet stehen im Mittelpunkt der Vorträge, zu denen Professor Georg Borges und Professor Christoph Sorge jede Woche einladen.
Programm: www.uni-saarland.de/lehrstuhl/borges.html

Für Rechtsanwälte werden die Vorträge der Reihe als Fortbildung nach §15 FAO anerkannt. Eine entsprechende Teilnahmebescheinigung wird nach der Veranstaltung ausgegeben. Bitte Anmeldung mit dem Betreff Rechtsanwalt bis 12 Uhr am Veranstaltungstag unter Angabe von Name, Anschrift und Geburtsdatum per E-Mail an rechtsinformatik@jura.uni-saarland.de.

Pressemitteilung zur Vortragsreihe mit weiteren Informationen:
www.uni-saarland.de/nc/aktuelles/artikel/nr/10705.html

Kontakt für die Presse: Prof. Dr. Georg Borges, Tel.: 0681/302-3105,
E-Mail: rechtsinformatik@jura.uni-saarland.de

Ein Pressefoto für den kostenlosen Gebrauch finden Sie unter www.uni-saarland.de/pressefotos. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Hinweis für Hörfunk-Journalisten: Sie können Telefoninterviews in Studioqualität mit Wissenschaftlern der Universität des Saarlandes führen, über Rundfunk-Codec (IP-Verbindung mit Direktanwahl oder über ARD-Sternpunkt 106813020001). Interviewwünsche bitte an die Pressestelle (0681/302-2601, oder -64091).
uniprotokolle > Nachrichten > Vortrag am 2. Juli: "321meins? - Rechtsfragen der Internet-Auktion"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/280398/">Vortrag am 2. Juli: "321meins? - Rechtsfragen der Internet-Auktion" </a>