Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. Oktober 2017 

Call for Papers: DBFZ veranstaltet Fachtagung "Prozesssimulation in der Energietechnik"

24.06.2014 - (idw) Deutsches Biomasseforschungszentrum

Im Bereich der Energietechnik kommt der Simulation von energietechnischen Prozessen eine herausragende Bedeutung zu. Anwender und Entwickler stoßen hierbei jedoch immer wieder auf methodische Probleme. Vor diesem Hintergrund veranstaltet das DBFZ am 10. September 2014 eine ganztägige Fachtagung zum Thema "Prozesssimulation in der Energietechnik". Abstracts können bis zum 16. Juli 2014 unter http://www.dbfz.de/simulation eingereicht werden. Im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung sollen aktuelle Arbeiten sowie neue Methoden im Bereich der Prozess- und Fließschemasimulation vorgestellt, Problemfelder diskutiert und der wissenschaftliche Austausch zwischen verschiedenen Forschungseinrichtungen und Unternehmen angeregt werden. Hierbei stehen die folgenden Schwerpunktthemen im Fokus:

- Modellierung von thermo-chemischen und biochemischen Energieanlagen
- Energie- und Exergieanalysen mit Hilfe von Fließschemasimulationen
- Dynamische Prozesssimulationen
- Methodikentwicklungen
- CFD-Simulationen

Abstract-Einreichung

Bis zum 16. Juli 2014 haben Wissenschaftler und Industrievertreter, welche aktuelle Arbeiten oder Fragestellungen auf dem Gebiet der Prozesssimulation im Rahmen eines Vortrags präsentieren möchten, die Möglichkeit, eine Zusammenfassung ihres Beitrages einzureichen. Nähere Informationen zur Fachtagung und der Beitragseinreichung finden Sie unter: http://www.dbfz.de/simulation.

Zum Hintergrund

Das DBFZ verfolgt den wissenschaftlichen Auftrag, die nachhaltige Integration der energetischen Biomassenutzung in die Energiebereitstellungsstruktur zu unterstützen. In diesem Zusammenhang beschäftigt sich die Arbeitsgruppe "Prozesssimulation" mit der Modellierung und Simulation unterschiedlicher Biomassekonversionsanlagen. Diese Arbeiten bilden anschließend die Grundlage, Anlagen unter energetischen, ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten bewerten sowie Handlungsempfehlungen formulieren zu können. Für Fragen zu dieser Thematik sowie zur Fachtagung steht Herr Dr.-Ing. Stefan Rönsch (stefan.roensch(at)dbfz(dot)de) als Ansprechpartner zur Verfügung.

Forschung für die Energie der Zukunft DBFZ
Das Deutsche Biomasseforschungszentrum arbeitet als zentraler und unabhängiger Vordenker im Bereich der energetischen Biomassenutzung an der Frage, wie die begrenzt verfügbaren Biomasseressourcen nachhaltig und mit höchster Effizienz zum bestehenden, vor allem aber auch zu einem zukünftigen Energiesystem beitragen können. Im Rahmen der Forschungstätigkeit identifiziert, entwickelt, begleitet, evaluiert und demonstriert das DBFZ die vielversprechendsten Anwendungsfelder der Bioenergie und besonders positiv herausragende Beispiele gemeinsam mit Partnern aus Forschung, Wirtschaft und Öffentlichkeit.

Pressekontakt:
Paul Trainer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0)341 2434-437
E-Mail: paul.trainer(at)dbfz(dot)de Weitere Informationen:http://www.dbfz.de/simulationhttps://www.dbfz.de/web/presse/pressemitteilungen-2014/call-for-papers-dbfz-vera...
uniprotokolle > Nachrichten > Call for Papers: DBFZ veranstaltet Fachtagung "Prozesssimulation in der Energietechnik"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/280423/">Call for Papers: DBFZ veranstaltet Fachtagung "Prozesssimulation in der Energietechnik" </a>