Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. Dezember 2017 

Finale des UNIQUE-Ideenwettbewerbs an der Universität Greifswald

30.06.2014 - (idw) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Am Donnerstag, 3. Juli 2014, findet die Abschlussveranstaltung des diesjährigen UNIQUE-Ideenwettbewerbs für den Forschungsstandort Greifswald statt. Studierende und Forschende der Universität sowie des Leibniz-Instituts für Plasmaforschung und Technologie e. V. (INP Greifswald) werden ihre wissensbasierten Geschäftsideen einer Jury aus Vertretern von Wirtschaft und Gründungsförderung vorstellen. Die besten Ideen werden mit Preisgeldern und Coaching bei ihrer Weiterentwicklung unterstützt. Der zweistufige Wettbewerb startete Ende April. Nach der Anmeldung mit Kurzbeschreibung der Idee wurden die Teilnehmenden von Mitgliedern des Transferverbunds Greifswald bei der Ausarbeitung ihrer detaillierten Ideenskizzen unterstützt.
Die besten Einreichungen werden nun bei der Abschlussveranstaltung der Jury präsentiert. In diesem Jahr konnten sich acht von ursprünglich vierzehn angemeldeten Teams für die Abschlussveranstaltung qualifizieren. Dort gilt es, in einer fünfminütigen Präsentation den Kern der Geschäftsidee überzeugend zu vermitteln. Im Anschluss hat die Jury dann zehn Minuten Zeit für Nachfragen an die Präsentierenden.
Aus Gründen des Schutzes der eingereichten Ideen finden die Jury-Präsentationen unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Dies gilt jedoch nicht für die abendliche Prämierungsveranstaltung, die ab 18:00 Uhr im Konferenzraum der Universität stattfindet. Hier werden die besten Ideen vorgestellt und ausgezeichnet, im Anschluss gibt es einen kleinen Empfang. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Der Ideenwettbewerb findet bereits zum achten Mal statt. Er wurde ins Leben gerufen, um die Verwertung wissenschaftlicher Erkenntnisse durch Unternehmensgründungen zu befördern. Dies stellt eine effektive Form des Wissens- und Technologietransfers dar, da Forschungsergebnisse so direkt in wirtschaftlich relevante und interessante Produkte oder Dienstleistungen übertragen werden.
Der Ideenwettbewerb bildet einen zentralen Baustein der Gründungsförderung an der Universität Greifswald. In diesem Jahr wird der Wettbewerb zum zweiten Mal in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e. V. ausgerichtet. In Fortführung des Wettbewerbs findet im Herbst der UNIQUE+ Businessplanwettbewerb statt. Er soll dabei helfen, Erfolg versprechende Gründungsideen auch über die Ideenphase hinaus weiterzuentwickeln und gezielt zu unterstützen.

Vortrag
Prämierung UNIQUE Ideenwettbewerb
Donnerstag, 3. Juli 2014, ab 18:00 Uhr
Konferenzraum im Universitätshauptgebäude
Domstraße 11, Eingang 2, 17489 Greifswald

Weitere Informationen
UNIQUE Ideenwettbewerb http://www.ideenwettbewerb.uni-greifswald.de/

Ansprechpartner an der Universität Greifswald
Dr. Stefan Seiberling
Zentrum für Forschungsförderung
Domstraße 11, 17489 Greifswald
Telefon 03834 86-1174
stefan.seiberling@uni-greifswald.de
uniprotokolle > Nachrichten > Finale des UNIQUE-Ideenwettbewerbs an der Universität Greifswald
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/280792/">Finale des UNIQUE-Ideenwettbewerbs an der Universität Greifswald </a>