Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

Fraunhofer IPT und ILT gründen Expertenkreis zur Montage optischer Systeme

04.07.2014 - (idw) Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT hat gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT in Aachen einen neuen Expertenkreis zur Montage optischer Systeme ins Leben gerufen: Ziel ist es, die Herausforderungen in der Handhabung sowie beim Fügen und Justieren optischer Komponenten zu identifizieren und praxisnah zu untersuchen. Interessierte Unternehmen können sich jetzt noch für die Teilnahme am Arbeitskreis bewerben. Mit Unterstützung der beiden Aachener Forschungsinstitute wollen die Unternehmen grundlegende Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zur Optikmontage gemeinsam angehen und die Ergebnisse für die individuelle Weiterentwicklung ihrer Produkte und Fertigungsprozesse nutzen. Der Arbeitskreis finanziert sich dabei über einen Jahresbeitrag der Unternehmen.

Die Themen der Projekte werden von den Industriepartnern ausgewählt, die Projekte haben eine Laufzeit von maximal einem halben Jahr. Das Spektrum der Arbeiten reicht von Versuchsreihen und Machbarkeitsstudien bis hin zu Technologie- und Marktstudien. Anwendungsbeispiele für die untersuchten Montagetechnologien finden sich beispielsweise in Automobilkameras oder Lasersystemen. Untersuchungsgegenstand sind unter anderem Füge- und Zuführtechnologien für optische Komponenten.

Die Partner treffen sich zweimal pro Jahr, um die Arbeitsergebnisse zu besprechen und zu bestimmen, welche Themen in der folgenden Arbeitsperiode bearbeitet werden. Die Projektergebnisse stehen den Partnern uneingeschränkt zur Verfügung.

Das Gründungstreffen des Arbeitskreises mit neun Unternehmen hat am 12. Juni 2014 stattgefunden. Weitere Teilnehmer können sich für die Teilnahme am Arbeitskreis jederzeit bewerben. Eine Kontaktaufnahme ist über die E-Mail-Adresse optikmontage@ipt.fraunhofer.de möglich.

Das Gründungsteam setzt sich aus Vertretern verschiedener Disziplinen der Optikbranche zusammen:

Optikhersteller: FISBA OPTIK AG
Laserhersteller: Trumpf Laser GmbH, Jenoptik Laser GmbH
Optische Messtechnik: Trioptics GmbH
Klebetechnologie: APM Technica AG
Automatisierungstechnik: Rohwedder Micro Assembly GmbH, Häcker Automation GmbH, ficonTec Service GmbH

Kontakt

Dipl.-Ing. Sebastian Haag
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17
52074 Aachen
Telefon +49 241 8904-253
sebastian.haag@ipt.fraunhofer.de
www.ipt.fraunhofer.de

Diese Pressemitteilung und ein druckfähiges Foto finden Sie auch im Internet unter
www.ipt.fraunhofer.de/de/presse/Pressemitteilungen/20140703optikmontage.html Weitere Informationen:http://www.ipt.fraunhofer.de/de/presse/Pressemitteilungen/20140703optikmontage.h...
uniprotokolle > Nachrichten > Fraunhofer IPT und ILT gründen Expertenkreis zur Montage optischer Systeme
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/281158/">Fraunhofer IPT und ILT gründen Expertenkreis zur Montage optischer Systeme </a>