Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

Ein Denkmal für Lise Meitner

04.07.2014 - (idw) Humboldt-Universität zu Berlin

Feierliche Enthüllung in Anwesenheit von Bundesministerin Johanna Wanka Am 10. Juli wird im Ehrenhof der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) in Anwesenheit von Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, ein Denkmal für die Physikerin Lise Meitner enthüllt das erste für eine Wissenschaftlerin in Deutschland. Zur feierlichen Enthüllung laden wir die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich ein.

10. Juli 2014 | Einlass bis 13.45 Uhr | Beginn des Festaktes um 14 Uhr
Ehrenhof vor dem HU-Hauptgebäude | Eingang nur über den Innenhof | Dorotheenstraße 19-21 | 10117 Berlin

Die HU ehrt mit diesem Denkmal eine der bedeutendsten Naturwissenschaftlerinnen des 20. Jahrhunderts und erinnert an die erste Wissenschaftlerinnengeneration an der Berliner Universität, die trotz zahlreicher geschlechtsspezifischer Barrieren großartige wissenschaftliche Leistungen vollbrachte. Das Werk der Berliner Bildhauerin Anna Franziska Schwarzbach soll zudem ein Erinnerungsort für jüdische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sein, deren Wissenschaftskarriere nach antisemitischer Verfolgung und Vertreibung im Nationalsozialismus weitgehend endete.

ANMELDUNG
Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bis zum 9. Juli, 18 Uhr an unter: pr@hu-berlin.de.

PROGRAMM

Begrüßung:
Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz, Präsident der Humboldt-Universität zu Berlin

Grußworte:
Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung
Prof. Dr. Andreas Nachama, Direktor der Stiftung Topographie des Terrors

Enthüllung des Denkmals

Festrede - ein Dialog:
Prof. Dr. Gabriele Metzler, Institut für Geschichtswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin
Prof. Dr. Oliver Benson, Institut für Physik der Humboldt-Universität zu Berlin

Das Lise-Meitner-Denkmal im Ensemble des Ehrenhofs:
Dr. Angelika Keune, Kustodin der Humboldt-Universität zu Berlin

Musik sowie Empfang und Rahmenprogramm

KONTAKT
Susanne Cholodnicki
Stellvertretende Pressesprecherin
Humboldt-Universität zu Berlin
Tel.: 030 2093-2332
susanne.cholodnicki.1@hu-berlin.de
uniprotokolle > Nachrichten > Ein Denkmal für Lise Meitner
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/281181/">Ein Denkmal für Lise Meitner </a>