Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. Oktober 2017 

Summer in the City: Saison der Summer Schools an der HWR Berlin

12.07.2014 - (idw) Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Die Kontakte, die ich hier knüpfe, und dass ich vor Ort lernen kann, wie der Markt in Europa funktioniert, waren für mich die wichtigsten Gründe, um an die Summer School der HWR Berlin zu kommen, sagt die 23-jährige Studentin aus Indien. Anjali Singh ist das erste Mal in Deutschland, absolviert ein Masterstudium an der Symbiosis International University in Pune und studiert nun drei Wochen lang gemeinsam mit jungen Menschen aus der ganzen Welt in Berlin. Auch BWL-Student Claudio Sponagel aus Zürich kommt von einer der rund 160 Partnerhochschulen, mit der die HWR Berlin weltweit kooperiert. Er freut sich besonders, dass die Credits, die er für die Teilnahme an der Summer School und die erbrachten Prüfungsleistungen erhält, an seiner Heimatuniversität anerkannt werden.

Rund 150 ausländische Studierende verbringen derzeit zwischen drei und vier Wochen an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin und lernen neben dem Studium Land, Leute und Kultur kennen. Zum ersten Mal wird im Programm der Berlin International Summer School der Kurs Computational Engineering angeboten. Auf dem Studienplan stehen auch Unternehmensbesuche, zum Beispiel bei BMW Berlin und der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung.

Die 20-jährige Diamond Abell von der University of Kentucky / USA gehört zu einer besonderen Gruppe ausländischer Studierender. 24 Diversity-Fulbright-Stipendiat/innen, die meisten von ihnen zum ersten Mal außerhalb ihres Heimatlandes auf Reisen, absolvieren ein vierwöchiges Studien- und Freizeitprogramm an der HWR Berlin. In ihren Kursen geht es um Themen des Cross Cultural Management, des politischen Systems in Deutschland, Kommunikation und Entrepreneurship. Dazu erhalten sie Sprachunterricht, treffen Bundestagsabgeordnete und besuchen historische Orte in Berlin und Dresden. Begleitet werden die amerikanischen Studierenden mit Migrationshintergrund von Student/innen der HWR Berlin, die am Programm Cross Cultural Management teilnehmen.

Die Berlin International Summer School der HWR Berlin ist einer der vielen Bausteine ihrer Internationalität. Deshalb ist die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin Deutschlands Spitzenhochschule, wenn es um die internationale Ausrichtung des BWL-Studiums geht, erhielt im Ranking des CHE Centrum für Hochschulentwicklung, das im ZEIT Studienführer 2014/15 veröffentlicht wurde, als Einzige von allen Fachhochschulen und Universitäten 12 von 12 möglichen Punkten in dieser Kategorie. Sie ist Mitglied im Hochschulverbund UAS7 Alliance for Excellence.
Durch die aktive globale Vernetzung ergeben sich für Studierende der HWR Berlin exzellente Möglichkeiten, im Rahmen des BWL-Studiums einen Auslandsaufenthalt zu integrieren durch die gegenseitige Anerkennung von Studienleistungen in der Regel ohne Zeitverluste. In vielen Fällen können auch internationale Doppelabschlüsse erworben werden. Die großen wirtschaftlichen Herausforderungen der Zukunft können nur global gelöst werden. Wir möchten unseren Studierenden daher alle Möglichkeiten bieten, sich umfassen auf internationale Managementaufgaben vorzubereiten, betont Prof. Dr. Andreas Zaby.

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin ist mit rund 10 000 Studierenden eine der großen Hochschulen für angewandte Wissenschaften Berlins mit ausgeprägtem Praxisbezug, intensiver und vielfältiger Forschung, hohen Qualitätsstandards sowie einer starken internationalen Ausrichtung. Das Ausbildungsportfolio umfasst privates und öffentliches Wirtschafts-, Verwaltungs-, Rechts-, und Sicherheitsmanagement sowie Ingenieurwissenschaften. Diese Kompetenzen fließen fachbereichsübergreifend in Lehre und Forschung der mehr als 50 Studiengänge auf Bachelor-, Master- und MBA-Ebene ein. Die HWR Berlin unterhält aktuell rund 160 aktive Partnerschaften mit Universitäten auf allen Kontinenten und ist Mitglied im Hochschulverbund UAS7 Alliance for Excellence. Deutschlands Spitzenhochschule, wenn es um die internationale Ausrichtung des BWL-Studiums geht, steht im Ranking des CHE Centrum für Hochschulentwicklung, das im ZEIT Studienführer 2014/15 veröffentlicht wurde, in dieser Kategorie an erster Stelle, vor allen Fachhochschulen und Universitäten.


www.hwr-berlin.de

Ansprechpartnerin für Journalist/innen
Sylke Schumann
Pressesprecherin
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Tel.: +49 (0)30 30877-1220
E-Mail: presse@hwr-berlin.de
uniprotokolle > Nachrichten > Summer in the City: Saison der Summer Schools an der HWR Berlin
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/281577/">Summer in the City: Saison der Summer Schools an der HWR Berlin </a>