Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. Dezember 2017 

VDI-Expertenforum: Bioaerosole in der Landwirtschaft Bedeutung für Mensch und Umwelt

14.07.2014 - (idw) VDI Verein Deutscher Ingenieure e. V.

Die Kommission Reinhaltung der Luft im VDI und DIN veranstaltet am 30. September und 1. Oktober 2014 im Deutschen Institut für Normung in Berlin ein Expertenforum zum Thema Bioaerosole in der Landwirtschaft. Die Bedeutung der Emissionen von Bioaerosolen aus landwirtschaftlichen Aktivitäten sowie die möglichen gesundheitlichen Wirkungen werden seit geraumer Zeit kontrovers diskutiert. Der Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung führt in der Bevölkerung zu zusätzlichen Verunsicherungen, da die Resistenzentwicklung und die Ausbreitung von Bakterien mit Resistenzen begünstigt werden. Nachdem im VDI vor etwa 15 Jahren mit der Standardisierung von Messverfahren begonnen wurde, werden Bioaerosole mittlerweile zunehmend in Genehmigungsverfahren berücksichtigt. Das VDI-Expertenforum hat das Ziel, die neuesten Forschungsergebnisse und aktuelle VDI-Richtlinien vorzustellen. Darüber hinaus werden Fragen zur Wirkung von Bioaerosolen, zur Messung und Identifizierung von Mikroorganismen, zur Minderung von Emissionen, aber auch Erfahrungen aus Genehmigungsverfahren gemeinsam mit den vortragenden Expertinnen und Experten diskutiert und beantwortet. Die Kommission Reinhaltung der Luft will damit nicht zuletzt wegen der öffentlichen Relevanz dieser komplexen Thematik eine neutrale Plattform zur Diskussion bieten und einen Beitrag zur Versachlichung leisten.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie das Programm und den Link zur Anmeldung finden Sie auf www.vdi.de/bioaerosole2014. Der Entwurf der Richtlinie VDI 4255 Blatt 3 "Bioaerosole und biologische Agenzien; Emissionsfaktoren für Geflügelhaltung" ist Bestandteil der Tagungsunterlagen.

Der VDI Sprecher, Gestalter, Netzwerker

Ingenieure brauchen eine starke Vereinigung, die sie bei ihrer Arbeit unterstützt, för-dert und vertritt. Diese Aufgabe übernimmt der VDI Verein Deutscher Ingenieure. Seit über 150 Jahren steht er Ingenieurinnen und Ingenieuren zuverlässig zur Seite. Mehr als 12.000 ehrenamtliche Experten bearbeiten jedes Jahr neueste Erkenntnisse zur Förderung unseres Technikstandorts. Das überzeugt: Mit 152.000 Mitgliedern ist der VDI die größte Ingenieurvereinigung Deutschlands. Weitere Informationen:http://www.vdi.de/bioaerosole2014 - Programm und Anmeldung
uniprotokolle > Nachrichten > VDI-Expertenforum: Bioaerosole in der Landwirtschaft Bedeutung für Mensch und Umwelt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/281639/">VDI-Expertenforum: Bioaerosole in der Landwirtschaft Bedeutung für Mensch und Umwelt </a>