Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. Dezember 2017 

Die Ringvorlesungen der Saar-Universität in der kommenden Woche

15.07.2014 - (idw) Universität des Saarlandes

Die Universität des Saarlandes bietet in diesem Sommersemester wieder mehrere öffentliche Ringvorlesungen an, die sich an ein breites Publikum richten. Montags geht es um 19 Uhr im Rathausfestsaal um den Traum. Mittwochs steht im Lesecafé der Stadtbibliothek, ebenfalls um 19 Uhr, die Biologie als zentrale Wissenschaft des Lebens im Mittelpunkt. In der kommenden Woche finden die letzten Vorträge statt. Alle Interessierten sind willkommen. Der Eintritt ist frei. Ringvorlesung im Rathausfestsaal:
Traumwelten Texte, Bilder und cinematographische Visionen
Montag, 21. Juli, 19 Uhr: Traum-Bilder-Bücher: Wie Text und Bild gemeinsam das Träumen inszenieren
(Professorin Christiane Solte-Gresser, Universität des Saarlandes)

Gegenstand des Vortrags sind Bilderbücher, die sich mit dem Thema Traum auseinandersetzen. Sie richten sich vorrangig an ein kindliches Lesepublikum, ohne jedoch die didaktisch-pädagogische Intention in den Vordergrund zu stellen. Aufgrund ihres ästhetischen Anspruchs, der sich aus dem jeweiligen Zusammenspiel von Text und Bild ergibt, haben sie sich inzwischen mehrheitlich zu Klassikern der Bilderbuchliteratur entwickelt. Im Vortrag untersucht Professorin Solte-Gresser, anhand welcher Geschichten und durch welche Bilderwelten die hier dargestellten Träume als Träume erkennbar und erfahrbar gemacht werden.

Kontakt:
Prof. Dr. Patricia Oster-Stierle
Prof. Dr. Janett Reinstädler
Tel.: 0681 302-4566
E-Mail: m.mondou(at)mx.uni-saarland.de
www.romanistik.uni-saarland.de

Ringvorlesung im Lesecafé der Stadtbibliothek:
Bio-Logisch!
Mittwoch, 23. Juli, 19 Uhr: Schlechte Zähne, Knochenfehlbildungen und Prostatakrebs Wenn Calcium außer Kontrolle gerät
(Juniorprofessorin Christine Peinelt, Universität des Saarlandes)

Ausreichend Calcium ist für gesunde Zähne und Knochen ein unbedingtes Muss. Aber wofür braucht die Prostata Calcium und was passiert, wenn Calcium außer Kontrolle gerät? Christine Peinelt stellt in ihrem Vortrag Calcium-Fehlfunktionen dar, erklärt das Ungleichgewicht von Calcium im Prostatakarzinom und stellt zwei neue Schlüsselproteine vor, die gegenwärtig in ihrer Arbeitsgruppe als Zielmoleküle für zukünftige Therapiestrategien untersucht werden.

Kontakt:
Prof. Dr. Roy Lancaster
Universität des Saarlandes, Zentrum für Human- und Molekularbiologie
Tel.: 06841 16-26184
E-Mail: zhmb(at)zhmb.uni-saarland.de
zhmb.uni-saarland.de/bio-logisch
uniprotokolle > Nachrichten > Die Ringvorlesungen der Saar-Universität in der kommenden Woche
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/281645/">Die Ringvorlesungen der Saar-Universität in der kommenden Woche </a>