Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

INTERREG B: BBSR geht mit neuer Website zur transnationalen Zusammenarbeit online

15.07.2014 - (idw) Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)

Internetauftritt www.interreg.de veranschaulicht Möglichkeiten, die die staatenübergreifende Kooperation für Kommunen und Regionen bietet. Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hat seine neue INTERREG B-Webseite www.interreg.de gestartet. Die Website richtet sich besonders an die Programmakteure der transnationalen Zusammenarbeit in Europa. Dazu gehören Kommunen und Regionen, Unternehmen, Verbände, Universitäten und Forschungseinrichtungen. Im Mittelpunkt stehen die Möglichkeiten, die die Programme der staatenübergreifenden Zusammenarbeit für die Akteure bieten. In einem neuen Blog finden Interessierte fortan persönliche Berichte und Eindrücke aus der Programmarbeit und den Projekten.

Aufgeteilt in die Rubriken INTERREG, Bundesförderung, Projekte, Service und Aktuelles setzt der Internetauftritt auf eine strukturierte Darstellung des Programms INTERREG B und der sechs Kooperationsräume mit deutscher Beteiligung. Noch prominenter werden künftig ausgewählte Projekte vorgestellt, welche die gesamte Bandbreite der INTERREG-Themen illustrieren, beispielsweise Innovation, Reduzierung von CO2-Emissionen, Umwelt, Verkehr und Klimawandel.

Im Blog unter http://blog.interreg.de berichten BBSR-Mitarbeiter, die nationalen Kontaktstellen der sechs Kooperationsräume, Ländervertreter und Ansprechpartner aus dem Bundesverkehrsministerium über aktuelle Themen, Projekte und Veranstaltungen. Die neue Präsentationsplattform bietet neben Hintergrundinformationen und Diskussionsansätzen zur Zusammenarbeit in Europa auch Praxisberichte und Interviews. Interessierte sind aufgerufen, sich mit Gastbeiträgen an dem Blog zu beteiligen.

Blog und Website sind durch eine Direkt-Verlinkung aneinander gekoppelt und ermöglichen so ein schnelles Wechseln zwischen den Kanälen. Ein integriertes Twitter Social Plug-In informiert in Echtzeit über aktuell diskutierte Themen.

Weitere Informationen unter http://www.interreg.de und http://blog.interreg.de.

Über das BBSR: Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung vertritt den Bund in den Programmen der transnationalen Zusammenarbeit. Es wirkt an der Planung der Programme mit und steuert die Umsetzung. Die projektorientierte Zusammenarbeit im Rahmen von INTERREG trägt dazu bei, Regionen, die vor ähnlichen Aufgaben stehen, zusammenzubringen und dabei übertragbare und beispielhafte Lösungen zu finden. Für die transnationalen Programme mit deutscher Beteiligung stehen bis 2020 EU-Fördermittel in Höhe von rund 1,4 Milliarden Euro zur Verfügung.

Folgen Sie dem BBSR auf Twitter: http://www.twitter.com/bbsr_bund

Kontakt

Christian Schlag
Stab Direktor
Tel. :+49 228 99401-1484
christian.schlag@bbr.bund.de

Brigitte Ahlke
Referat I 3 Europäische Raum- und Stadtentwicklung
Telefon +49 228 9940-2330
brigitte.ahlke@bbr.bund.de
uniprotokolle > Nachrichten > INTERREG B: BBSR geht mit neuer Website zur transnationalen Zusammenarbeit online
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/281706/">INTERREG B: BBSR geht mit neuer Website zur transnationalen Zusammenarbeit online </a>