Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 11. Dezember 2017 

Kundenkonfliktmonitor 2014: Wirtschafts-Studierende der h_da präsentieren Ergebnisse am 21.7., 13h

16.07.2014 - (idw) Hochschule Darmstadt

Darmstadt - Zum vierten Mal hat eine Studierendengruppe aus dem Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Darmstadt (h_da) unter der Leitung von Prof. Dr. Matthias Neu den Kundenkonfliktmonitor erhoben. Im Rahmen eines Pressegesprächs präsentiert die Projektgruppe die zentralen Ergebnisse am Montag, 21. Juli, um 13 Uhr im Hochhaus (Gebäude C10) auf dem Campus Darmstadt. Der Kundenkonfliktmonitor untersucht, wie sich Aggressivität und Gewalt im Kundenkontakt äußern. Er zeigt auf, wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Dienstleistungsbranchen mit Konfliktsituationen in Berührung kommen und wie die allgemeine Entwicklung des Aggressions- und Gewaltpotenzials im Kundenkontakt zu bewerten ist. Im Rahmen des Pressegesprächs wird auch ein Unternehmensvertreter zu Wort kommen, der die Ergebnisse des Kundenkonfliktmonitors beispielhaft einordnen kann.

Was?
Kundenkonfliktmonitor 2014: Präsentation der Untersuchungsergebnisse

Wann?
Montag, 21. Juli, 13 Uhr

Wo?
Hochschule Darmstadt
Hochhaus (Gebäude C 10)
11. OG, Raum 11.31
Schöfferstraße 3
64283 Darmstadt

Wer?
Oleg Batt, Tim Günther und Toni Trograncic, studentisches Projektteam Kundenkonfliktmonitor 2014, Fachbereich Wirtschaft, Hochschule Darmstadt

Prof. Dr. Matthias Neu, Fachbereich Wirtschaft, Hochschule Darmstadt

Peter Schirra, Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt
uniprotokolle > Nachrichten > Kundenkonfliktmonitor 2014: Wirtschafts-Studierende der h_da präsentieren Ergebnisse am 21.7., 13h
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/281729/">Kundenkonfliktmonitor 2014: Wirtschafts-Studierende der h_da präsentieren Ergebnisse am 21.7., 13h </a>