Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 24. Oktober 2017 

Wissen über Bildung aus Deutschland für Shanghai

21.07.2014 - (idw) Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) und Shanghai International Studies University (SISU) unterzeichnen Kooperationsvereinbarung Für den internationalen Transfer von Wissen über Bildung haben das Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) und die Shanghai International Studies University (SISU) eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Ziel der Kooperation ist es, das derzeit an der chinesischen Universität im Aufbau befindliche Forschungs- und Dokumentationszentrum für deutsche Wissenschafts- und Bildungspolitik zu unterstützen.

Das neue Zentrum in Shanghai soll einen wichtigen Beitrag zur international vergleichenden Bildungsforschung leisten. Über die Kooperation mit dem DIPF erhält die Einrichtung Zugang zu aktuellen Dokumentationen, Publikationen und Forschungsergebnissen sowie zu historischen Quellen zur Bildung in Deutschland. Die Kooperationsvereinbarung sieht auch vor, dass das DIPF und die Shanghai International Studies University gemeinsame Fachtagungen organisieren und sich gegenseitig beim Austausch von Lehrenden und Nachwuchskräften unterstützen.

Die Shanghai International Studies University: http://de.shisu.edu.cn/
Das DIPF: http://www.dipf.de

Kontakt
Presse: Philip Stirm, DIPF, +49 (0)69 24708-123, stirm@dipf.de

Das Deutsche Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) unterstützt Wissenschaft, Politik, Verwaltung und Praxis im Bildungsbereich durch Forschung und wissenschaftliche Infrastrukturangebote. Forschungsschwerpunkte sind die Struktur und die Steuerung des Bildungswesens, die Qualität und die Wirkung von Bildungsprozessen, die individuelle Entwicklung in Bildungskontexten, Möglichkeiten der Bildungsinformation und die Bildungsgeschichte. Zu den wissenschaftlichen Infrastrukturangeboten des Instituts zählen Online-Informationssysteme wie der Deutsche Bildungsserver, das Bereitstellen von Forschungsdaten und -literatur sowie die Koordination und Beratung von Forschungsverbünden. Das DIPF ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Weitere Informationen:http://de.shisu.edu.cn/http://www.dipf.de
uniprotokolle > Nachrichten > Wissen über Bildung aus Deutschland für Shanghai
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/281954/">Wissen über Bildung aus Deutschland für Shanghai </a>