Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. Dezember 2017 

Stadt und Universität Vechta suchen neuen Artist in Residence für 2015

28.07.2014 - (idw) Universität Vechta

Unter dem Titel "Vielfalt und Wandel - Global City Vechta?" steht die zweite Ausschreibung des gemeinsamen Kulturprojektes. Bewerbungen sind ab sofort möglich. Das gemeinsame Artist-in-Residence-Projekt von Stadt und Universität Vechta geht in die zweite Runde. Ab sofort können sich interessierte Künstler und Künstlerinnen aus dem deutschsprachigen Raum zum Thema Vielfalt und Wandel Global City Vechta? bewerben.
Die Ausschreibung bietet einem Künstler oder einer Künstlerin bis 35 Jahre die Möglichkeit, im Frühjahr 2015 für 4-6 Wochen in der Stadt Vechta zu leben und themenbezogen zu arbeiten. Erwartet wird die Bereitschaft zum Austausch mit der örtlichen Kulturszene. Der Künstler/die Künstlerin soll mit Akteuren der Stadt, der Universität, anderer Bildungsträger und der Öffentlichkeit in produktiven Austausch treten und während der Aufenthaltsdauer ein Werk hoher künstlerischer Qualität hervorbringen. Als Artist in Residence kommen Vertreter und Vertreterinnen aller Kunstformen in Frage (z.B. Literatur, Bildende und Visuelle Kunst, Musik, Theater, Neue Medien, Design u.a.) Das Preisgeld beträgt 2800.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. Oktober 2014. Details zum Programm, zur Bewerbung und zum Auswahlverfahren finden Sie unter www.uni-vechta.de oder entnehmen Sie bitte der angehängten Datei. Weitere Informationen:http://www.uni-vechta.de Anhang
Ausschreibungstext
uniprotokolle > Nachrichten > Stadt und Universität Vechta suchen neuen Artist in Residence für 2015
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/282231/">Stadt und Universität Vechta suchen neuen Artist in Residence für 2015 </a>