Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 16. Dezember 2017 

Präsident der HAM mit der Bayerischen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner in Israel

01.08.2014 - (idw) Hochschule für angewandtes Management

Anfang Juli reiste der Präsident der Hochschule für angewandtes Management, Prof. Dr. Dr. Claudius Schikora, mit Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und einer Wirtschaftsdelegation nach Israel. Die Reise nach Tel Aviv und Jerusalem hatte den Fokus Gründungsmanagement und Start-ups. So standen u.a. Besuche der israelischen Gründerzentren wie The Library, HaMitham-StartHub, StarTAU und Interdisciplinary Center (IDC) Elevator auf dem Programm, sowie Gespräche mit verschiedensten Startups und Dr. Yossi Vardi, Gründer von ICQ. Als Innovationsstandort ist Israel mit seiner dynamischen Gründerszene und der Ausrichtung auf den High-Tech-Sektor ein spannendes Vorbild für Wirtschaftsmodelle der Zukunft, betonte Ilse Aigner. Claudius Schikora, der auch das Institut für Gründungsmanagement der Hochschule für angewandtes Management leitet, ergänzt: Gerade im Digitalsektor verspricht die Zusammenarbeit von Gründern und Hochschulen aus Deutschland und Israel vielfältige Möglichkeiten.
uniprotokolle > Nachrichten > Präsident der HAM mit der Bayerischen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner in Israel
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/282468/">Präsident der HAM mit der Bayerischen Wirtschaftsministerin Ilse Aigner in Israel </a>