Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. Oktober 2017 

Studie zu den Arbeitsbedingungen in der Weiterbildung Jetzt noch teilnehmen

04.08.2014 - (idw) Deutsches Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen

Bonn, 4. August 2014. Die Umfrage des wb-personalmonitors läuft noch bis zum 10. August 2014. Um aussagekräftige Daten zu erhalten, sind alle Weiterbildungsanbieter und Beschäftigte aufgerufen, sich an der Großerhebung zu beteiligen! Die Umfrage richtet sich an alle, die haupt- oder nebenberuflich in der Weiterbildung arbeiten. Das Personal in der Weiterbildung spielt eine entscheidende Rolle dafür, dass lebenslanges Lernen gelingen kann. Über dessen Arbeitsbedingung ist jedoch nur wenig bekannt. Die Online-Befragung des wb-personalmonitors will Licht ins Dunkel bringen.
Ziel ist es, transparent zu machen, wer in der Weiterbildung arbeitet und wie viele Menschen dort beschäftigt sind, wie ihre Tätigkeitsfelder und Arbeitsbedingungen aussehen, was ihre Aufgaben sind und welche Qualifikationen sie dafür mitbringen.
Über Hintergrund, Herausforderungen und Ziele der Personalstudie berichten die Projektleiter im Interview mit der DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung www.diezeitschrift.de/32014/personal-01.pdf. Oder lassen Sie sich das Projekt im Kurzfilm erläutern: http://youtu.be/JE5c-PLpOXg
Die Befragung wird von Forscher/inne/n des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE), des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und der Universität Duisburg-Essen (UDE) umgesetzt. Finanziert wird das Forschungsprojekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).
Weitere Informationen zu den Teilnahmemöglichkeiten und zum Datenschutz finden Sie auf der Homepage www.wbpersonalmonitor.de.
Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) ist die zentrale Einrichtung für Wissenschaft und Praxis der Weiterbildung in Deutschland. Seine Arbeit dient dem gesellschaftspolitischen Ziel, das Lernen und die Bildung Erwachsener auszuweiten und erfolgreicher zu machen. Damit will es die Voraussetzungen schaffen für die persönliche Entfaltung, die gesellschaftliche Teilhabe und die Beschäftigungsfähigkeit. Um diese Ziele zu erreichen betreibt das DIE eigene Forschung. Es unterstützt die Praxis durch den Transfer von Wissen und wissenschaftliche Serviceleistungen. Als Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft erhebt das DIE an seine Arbeit die Exzellenzansprüche außeruniversitärer Forschung. www.die-bonn.de Weitere Informationen:http://www.diezeitschrift.de/32014/personal-01.pdfhttp://youtu.be/JE5c-PLpOXghttp://www.wbpersonalmonitor.de
uniprotokolle > Nachrichten > Studie zu den Arbeitsbedingungen in der Weiterbildung Jetzt noch teilnehmen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/282517/">Studie zu den Arbeitsbedingungen in der Weiterbildung Jetzt noch teilnehmen </a>