Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. Dezember 2017 

Hochschulratsvorsitzende: Sitzungsleiter, Troubleshooter oder Außenminister?

04.08.2014 - (idw) CHE Centrum für Hochschulentwicklung

Eine aktuelle Untersuchung liefert erstmals empirische Daten zu Arbeitsumfang und Rollenverständnis von Hochschulratsvorsitzenden in Deutschland. Grundlage ist eine Befragung im Rahmen der Initiative Forum Hochschulräte. Hochschulratsvorsitzende investieren im Durchschnitt 19 Tage pro Jahr in ihre ehrenamtliche Tätigkeit. Zwei Drittel dieser Zeit fällt dabei für Sitzungen und den Kontakt zur Hochschulleitung an. 50 Prozent gaben an, der Zeitaufwand ihres Amtes sei durchweg gut leistbar, für keinen der Befragten stellt es eine zeitliche Überforderung dar. Zu diesem Ergebnis kommt die Auswertung einer Umfrage unter deutschen Hochschulratsvorsitzenden, die im April und Mai 2014 durchgeführt wurde.

Je nach Situation der jeweiligen Hochschulen setzen Vorsitzende unterschiedliche Akzente bei ihrer Arbeit. Die Hochschulgesetze der Länder beschreiben die Aufgaben der Vorsitzenden recht offen und gewähren so Spielräume für die faktische Rollenwahrnehmung. Im Rahmen der Auswertung kristallisierten sich fünf idealtypische Vorsitzenden-Typen mit folgenden Profilen heraus:

Der Vorsitzendentyp Sitzungsleiter nutzt das jeweilige Zeitbudget vor allem für die Vor- und Nachbereitung sowie Moderation der Hochschulratssitzungen.

Der Sparringspartner der Hochschulleitung reserviert entsprechende Zeitfenster vordringlich für den Kontakt zur Hochschulleitung.

Der Typ interner Kommunikator engagiert sich stark in hochschulinternen Begegnungen, etwa mit Studierenden oder dem Senat.

Ein Troubleshooter investiert viel Zeit in aktuelle Spezialaufgaben, etwa als Vermittler bei hochschulinternen Auseinandersetzungen oder als Türöffner bei Rekrutierungsmaßnahmen.

Der Außenminister steht für eine starke zeitliche Gewichtung der externen Kommunikation und Repräsentanz.

Als bedeutsamste Aufgaben sehen Vorsitzende besonders die Mitwirkung an der Hochschulstrategie (etwa die Diskussion der Hochschulentwicklungsplanung oder von Zielvereinbarungsentwürfen), die Beratung der Hochschulleitung sowie die Aufsichtsfunktion (etwa Prüfung der Hochschulfinanzen) an. Als entscheidenden Erfolgsfaktor schätzen viele Hochschulratsvorsitzende ein, dass es ihnen gelingt, eine vermittelnde Funktion wahrnehmen also vertrauensvolle Kommunikation zu den verschiedenen hochschulischen Akteuren zu pflegen.

Die Ergebnisse der Umfrage wurden am 20. Mai 2014 im Forum Hochschulräte Kreis der Vorsitzenden in Berlin diskutiert und können nun unter www.che.de/hochschulratsvorsitzende abgerufen werden. Über aktuelle Diskussionen rund um die Hochschulratsarbeit, Gesetzesänderungen in den Ländern, relevante neue Publikationen und neu berufene Hochschulräte informiert auch der halbjährliche Newsletter Update. Er enthält in der aktuellen Ausgabe 1 / 2014 u.a. Impulse von Hans Weder (Hochschulratsvorsitzender der LMU München) zu Tätigkeiten eines Hochschulratsvorsitzenden jenseits der gesetzlichen Regelungen und zehn Thesen von Wilhelm Rall (Universitätsratsvorsitzender der Universität Tübingen) zum Zeiteinsatz von Vorsitzenden. Der Newsletter kann unter http://www.stifterverband.com/forum_hochschulraete/update/index.html abonniert werden.

Das Forum Hochschulräte, eine Initiative des Stifterverbandes und der Heinz Nixdorf Stiftung in Kooperation mit dem CHE Centrum für Hochschulentwicklung, richtet sich als Veranstaltungsreihe an alle Hochschulräte aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft und bietet ihnen institutionenübergreifend die Möglichkeit zum Informations- und Erfahrungsaustausch. Es finden zwei Veranstaltungen pro Jahr statt, sie beschäftigen sich zum einen mit den Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren der Hochschulratsarbeit, zum anderen mit aktuellen Fallstudien und konkreten Aufgabenstellungen.


Ihre Ansprechpartner für weitere Informationen zum Thema:
Ulrich Müller
Tel. 05241 9761-56
E-Mail: ulrich.mueller@che.de Weitere Informationen:http://www.che.de/hochschulratsvorsitzende - Publikation Wie Hochschulratsvorsitzende ihre Rolle wahrnehmen Ergebnisse einer Umfragehttp://www.stifterverband.com/forum_hochschulraete/update/update_2014-01/index.h... - Aktueller Newsletter Update 1/2014 zum Forum Hochschulräte
uniprotokolle > Nachrichten > Hochschulratsvorsitzende: Sitzungsleiter, Troubleshooter oder Außenminister?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/282524/">Hochschulratsvorsitzende: Sitzungsleiter, Troubleshooter oder Außenminister? </a>