Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. Oktober 2017 

Fachkräftemangel in der Pflege gibt es Wege aus der Krise?

08.08.2014 - (idw) Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

6. Gesundheitsforum in Wolfsburg Am 22. Oktober 2014 veranstaltet die Fakultät Gesundheitswesen der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaft am Campus Wolfsburg das 6. Gesundheitsforum: Der Fachkräftemangel in der Pflege ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Auf politischen Ebenen wird darüber diskutiert und nach Lösungen gesucht. Arbeitgeber berichten von Problemen, freie Stellen besetzen zu können. Pflegekräfte klagen über Leistungsverdichtung, Personalabbau und immer komplexere Pflegesituationen. Regelmäßig werden neue, erschreckende Zahlen über den Fachkräftebedarf bis zum Jahr 2020 bzw. 2030 veröffentlicht.

Die Krise ist offensichtlich aber gibt es Lösungen, um weiterhin eine qualitativ hochwertige pflegerische Versorgung in Krankenhäusern, Pflegeheimen, ambulanten Pflegediensten und Rehabilitationseinrichtungen zu gewährleisten? Diese Frage wird im 6. Gesundheitsforum mit Vertretern aus Politik, Fachverbänden und Arbeitgebern diskutiert. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, Anmeldeschluss ist der 29.9.2014. Weitere Informationen:http://www.ostfalia.de/aktuelles
uniprotokolle > Nachrichten > Fachkräftemangel in der Pflege gibt es Wege aus der Krise?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/282755/">Fachkräftemangel in der Pflege gibt es Wege aus der Krise? </a>