Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 22. August 2014 

UNIK: Auszeichnung für wirtschaftliche Innovationen bei ultrahochfestem Beton

27.01.2004 - (idw) Universität Kassel

Für einen noch wirtschaftlicher einsetzbaren ultrahochfesten Beton wird Dipl.-Ing. Silvan Faber mit dem Förderpreis 2003 der Kasseler Betonbetriebs GmbH ausgezeichnet. In der Diplom II-Arbeit ist es Faber im Fachgebiet Werkstoffe des Bauwesens (Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt) im Fachbereich Bauingenieurwesen der Kasseler Universität gelungen, mit Hilfe von Kunststofffasern die gleichen Betoneigenschaften wie bisher mit Stahlfasern in ultrahochfesten Betonen herzustellen.

Kassel. Für einen noch wirtschaftlicher einsetzbaren ultrahochfesten Beton wird Dipl.-Ing. Silvan Faber mit dem Förderpreis 2003 der Kasseler Betonbetriebs GmbH ausgezeichnet. In der Diplom II-Arbeit ist es Faber im Fachgebiet Werkstoffe des Bauwesens (Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt) im Fachbereich Bauingenieurwesen der Kasseler Universität gelungen, mit Hilfe von Kunststofffasern die gleichen Betoneigenschaften wie bisher mit Stahlfasern in ultrahochfesten Betonen herzustellen. Damit ist eine noch kostengünstigere Variante bei der Herstellung von ultrahochfesten Betonen bei gleicher Festigkeit und Verformungsverhalten gelungen. Ein weiterer Vorteil des Verfahrens: Das Faser-Material rostet nicht, falls bei einem der eingesetzten ultrahochfesten Betone ein Riss entsteht. Es entstehen keine Verfärbungen und Bauwerke, wie etwa Brücken, benötigen daher keine besonderen Beschichtungen mehr. Der Förderpreis der Kasseler Betonbetriebs GmbH & Co. KG wird jährlich für herausragende Arbeiten an junge Bauingenieurinnen oder Bauingenieure der Kasseler Universität vergeben. Der mit 2.500 Euro dotierte Preis wird in diesem Jahr am 27. Januar ab 17.30 Uhr im Gießhaus der Universität Kassel, Mönchebergstr. 5 verliehen. Weitere zehn Buchpreise erhalten die jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich mit weiteren sehr erfolgreichen Arbeiten um den Förderpreis beworben hatten.

Das Programm sieht im einzelnen vor:
Eine Begrüßung durch den Dekan des Fachbereichs Bauingenieurwesen, Prof. Dr.-Ing. Volkhard Franz, es folgt ein Festvortrag von Prof. Dr. Rainer Kassing, Fachbereich Naturwissenschaften der Kasseler Universität zur Thematik "Nanotechnologie - Chancen für die Zukunft". Die anschließende Verleihung des Förderpreises nimmt Dipl.-Ing. Gerhard Fenge, Geschäftsführer der Kasseler Betonbetriebs GmbH, vor. Anschließend wird der Preisträger seine ausgezeichnete Arbeit erläutern.

Über Ihr mögliches Interesse an der Thematik würde ich mich freuen.

au
1.972 Zeichen

Info Universität Kassel
Prof. Dr.-Ing. Michael Schmidt
Fachbereich Bauingenieurwesen
tel (0561) 806 2601
fax (0561) 804 2662
mail m.schmidt@uni-kassel.de
uniprotokolle > Nachrichten > UNIK: Auszeichnung für wirtschaftliche Innovationen bei ultrahochfestem Beton

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/28279/">UNIK: Auszeichnung für wirtschaftliche Innovationen bei ultrahochfestem Beton </a>